Press ESC to close

6 Pflanzen, die Ihr Zimmer parfümieren und Ihnen helfen, gut zu schlafen

Um ruhige Nächte zu haben und von einem guten Schlaf zu profitieren, müssen Sie ein Entspannungsritual in Ihrem Schlafzimmer einrichten. Oft hindern uns Grübeleien und angstauslösende Gedanken daran, in die Arme von Morpheus zu fallen und eine gute Nachtruhe zu genießen, um uns zu entspannen und auszuruhen. Um Ihnen zu helfen, gelassener zu werden und wieder einzuschlafen, sind hier 6 Pflanzen, die Ihr Schlafzimmer dekorieren und harmonisieren.

Guter Schlaf ist für unseren Körper lebensnotwendig. Tatsächlich hilft ein erholsamer Schlaf, tagsüber Energie zu haben, bestimmten Krankheiten vorzubeugen und die Körperzellen zu regenerieren. Bestimmte Faktoren wie Stress können jedoch  die Schlafqualität beeinträchtigen . Darüber hinaus sind längere Exposition gegenüber blauem Licht, der Verzehr von großen Mahlzeiten oder der Missbrauch von Stimulanzien und mangelnde körperliche Aktivität Elemente, die den Schlaf beeinträchtigen. Wie von  nbcnews mitgeteilt , geben bestimmte Pflanzen während der Nacht Sauerstoff ab und bleiben perfekt für das Schlafzimmer und für einen besseren Schlaf. Um die Entspannung zu fördern, zeigen wir dekorative Pflanzen, die Sie auch ruhig schlafen lassen.

6 Pflanzen für einen ruhigen und regenerativen Schlaf

Schlafen Sie nachts normalerweise unruhig? Zwingen Sie ungewollte Träume, nachts immer wieder aufzuwachen? Wenn ja, ist es an der Zeit, ein Entspannungsritual einzurichten, um Ihren Geist zu beruhigen und Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Und aus gutem Grund kann Schlafmangel Folgen für unsere Gesundheit haben. Glücklicherweise gibt es 6 dekorative Pflanzen, die beruhigende Eigenschaften haben und  giftige Gedanken und negative Emotionen abwehren . Hier sind die Pflanzen, die Sie im Schlafzimmer haben sollten, um gut zu schlafen und Ihren Lebensstil zu verbessern:

1. Baldrian

Baldrian

Baldrian ist der Name einer Pflanze, die die Beruhigung fördert und Schlafstörungen reduziert. Während Sie Ihrem Interieur eine pflanzliche Note verleihen, können Sie seine entspannenden Eigenschaften nutzen, um einen tiefen Schlaf zu finden und gleichzeitig die Umgebungsluft zu reinigen. Darüber hinaus hilft das Einatmen dieser Pflanze, Angst und Unruhe zu regulieren und fördert eine entspanntere Atmosphäre.

2. Jasmin

Jasmin

Bekannt für seinen angenehmen Duft, hilft Jasmin, in einer friedlichen Umgebung einzuschlafen und böse Träume zu vermeiden. In der Tat erleichtert diese Pflanze das Einschlafen, den Kampf gegen die negativen Schwingungen, die in Ihrem Zuhause zirkulieren, und eine gute Nachtruhe.

3. Aloe Vera

Aloe Vera

Aloe Vera hat viele Vorteile für Körper und Seele . Diese Pflanze ist ein natürliches Heilmittel gegen angstauslösende Gedanken, die Sie verfolgen und Sie am Einschlafen hindern. Es reinigt auch die Umgebungsluft und bringt frischen Wind in Ihr Schlafzimmer.

4. Lavendel

Lavendel

Um Schlaflosigkeit zu bekämpfen, ist es notwendig, geduldig zu sein und die richtigen Gesten anzunehmen. Lavendel ist bekannt für seine beruhigende Wirkung und hilft, Unruhe zu kanalisieren und Entspannung zu fördern. Mit seinem köstlichen Duft, der uns in die Provence versetzt, finden Sie einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

5. Efeu

Efeu

Wenn Sie ruhige Nächte haben und das Innere Ihres Hauses reinigen möchten, können Sie sich für englischen Efeu entscheiden. Diese schöne Kletterpflanze bietet eine originelle Dekoration für Ihr Schlafzimmer und fördert einen ruhigen Schlaf. Diese Zimmerpflanze sollte in einem Topf an der Wand hängen.

6. Sansevière

Sansevière

Sansevière, auch “Schwiegermutterzunge” genannt, ist eine Pflanze, die hilft, die Luft zu reinigen. Diese Pflanze hilft, die Luft zu filtern und die Luftfeuchtigkeit zu regulieren. Darüber hinaus ist es dekorativ und pflegeleicht. Warum darauf verzichten, um einen erholsamen Schlaf zu finden?

Neben der beruhigenden Wirkung dieser Pflanzen wird empfohlen, einen gesunden Lebensstil zu etablieren, um besser zu schlafen. Dazu müssen Sie die Schlafgewohnheiten respektieren und zu einer festen Zeit schlafen, tagsüber Sport treiben, abends entspannende Kräutertees wie Kamille zu sich nehmen und kurz vor dem Schlafengehen eine Meditationssitzung durchführen.

Diy