Die schöne Anthurie und die Methode, sie schnell zu vermehren. Als? Dank der Blumenzweige nach fachmännischer Beratung.

Eine schöne Pflanze , die Sie immer am Leben erhalten möchten, auch wenn es nicht möglich ist. Anthurium ist sicherlich eine der wertvollen Arten, die jeder im Haus und im Garten haben möchte, aus diesem Grund haben die Gärtner beschlossen, Vorschläge zu machen, wie man sie vermehren und unbegrenzt haben kann. Es ist eine sehr heikle Operation, aber sobald Sie das Verfahren gelernt haben, wird es ein Kinderspiel sein. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was die Experten raten, um die Anthurie unendlich zu vermehren.

Vermehrung von Anthurium: Beratung und Methode

Die Vermehrung von Anthurien erfolgt in der Regel mit der Bestäubung der Blüten, mit der Unterteilung der verschiedenen Büschel oder mit der Gewinnung von Stecklingen . Die Reproduktion ist eine Technik, die auch zu Hause durchgeführt werden kann, mit einem Minimum an grünem Daumen, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Das wahre Geheimnis besteht darin, von Gärtnern zu lernen und Schritt für Schritt zu befolgen, was sie lehren, um eine unendliche Pflanze zur Verfügung zu haben.

Abenteuer

Um dieses Verfahren zu erhalten, ist es notwendig, den Stiel in mehrere Teile zu schneiden, da jeder Abschnitt in der Lage sein muss, neue Strahlen aus den Knoten zu erzeugen. All die kleinen Portionen werden nicht in der Lage sein, vertikal zu wachsen, und das ist das wahre Geheimnis .

Reproduktion von Anthurium

Die beste Zeit für diese Operation ist zweifellos der Frühling/Sommer, wenn die Erholung der Vegetation aktiv ist und der Sommer hilft, schnell neue Büschel zu bilden.

Experten empfehlen das Obige, obwohl nichts Sie daran hindert, es auch zu anderen Jahreszeiten zu tun. Es kommt auf die Geschwindigkeit an, denn in der kalten Jahreszeit hat sich das Wachstum deutlich verlangsamt.

Das Verfahren ist wie folgt:

  • Teilen Sie die Seitentriebe mit einem sterilisierten Cutter und achten Sie darauf, dass alle Wurzeln anhaften
  • Denken Sie daran, diesen Vorgang nicht mit trockener, sondern feuchter Erde durchzuführen – aus diesem Grund ist es gut, die Pflanze eine halbe Stunde vorher zu gießen
  • Unmittelbar nach dem Umtopfen der Allgemein-/Mutterpflanze in einen großen Topf mit frischer Blumenerde
  • Alle neuen Setzlinge werden in kleinen Töpfen angeordnet, wobei darauf geachtet wird, für die Eingewöhnungsphase eine der vorherigen ähnliche Erde zu verwenden
  • Gießen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen.
Vermehren Sie die Anthurie

Alle diese Büschel müssen während ihrer Eingewöhnungsphase 10 Tage lang im Halbdunkel bleiben. Andernfalls könnten sie eine Austrocknung riskieren und sofort sterben.

Dies ist das Geheimnis der Gärtner, um im Laufe der Zeit eine unendliche Pflanze zu haben, und es ist wichtig, alle Ratschläge sorgfältig zu befolgen. Die wichtigste und heikelste Phase ist die der Anpassung mit 10 Tagen Schatten und Feuchtigkeit : Es ist besser, die Aktivitäten bei nicht niedrigen Temperaturen durchzuführen, auch um die neugeborenen Setzlinge zu erleichtern.