Press ESC to close

Auto springt nicht an? Der Trick meines Mechanikers zum Starten: Kein Abschleppwagen rufen

Sie kommen zu spät zur Arbeit und Ihr Auto springt nicht an? Keine Panik ! Wir sind hier, um dir zu helfen ! In diesem Artikel stellen wir Ihnen Tipps vor, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu lösen. Sie müssen keinen Abschleppwagen rufen! Mit etwas Glück ist Ihr Auto einsatzbereit! Lass uns gehen !

Sie haben ein Problem, Ihr Auto zu starten, und das in den frühen Morgenstunden. Wie frustrierend! Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen! Es gibt ein paar Tipps und Tricks, mit denen Sie versuchen können, das Booten selbst zu erzwingen. Keine unangenehmen Überraschungen mehr, wir sagen Ihnen alles!

Was führt dazu, dass Ihr Auto nicht mehr startet?

Wenn Ihr Fahrzeug nicht anspringt, kann dies verschiedene Ursachen haben: Batterieprobleme, mechanische Fehlfunktion, Zündkerze oder Glühkerze, Kraftstoffmangel, überfluteter Motor … und so weiter! Dazu bieten wir Ihnen eine Liste mit Tipps, die nicht das Grundproblem lösen, sondern Ihnen helfen, das Fahrzeug zu starten, um zur nächsten Werkstatt zu fahren, egal ob Sie ein Benzinauto oder ein Dieselauto haben.

Kaputtes Auto, das nicht anspringt

Pinterest-Logo

Kaputtes Auto, das nicht anspringt. Quelle: spm

Startprobleme: Das Auto klickt, springt aber nicht an

Ihr Auto klickt, aber Sie können es nicht starten? Das heißt, die Fehlerursache kann die schwache Batterie, verschmutzte Batteriepole, ein verschlissener Anlasser oder die Kraftstoffpumpe sein. Es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können, bevor Sie die Starthilfekabel oder den Elektrostarter herausziehen. Ein paar einfache Gesten und fertig!

Das Armaturenbrett leuchtet, aber Ihr Auto springt nicht an? Versuchen Sie, den Zündschlüssel zu scrollen!

Wenn Ihr Anzeigefeld aufleuchtet, Ihr Fahrzeug aber nicht startet, bedeutet dies, dass Ihre Batterie schwach oder sogar leer ist. Um die Batterie, die Pole und den Anlasser zu erwärmen, haben wir einen kleinen Trick! Der Schlüsselzyklus-Trick. Drehen Sie den Schlüssel etwa 10 Mal hintereinander in die Startposition. Halten Sie an und warten Sie fünf Minuten! Versuchen Sie dann, den Motor zu starten . und los gehts!

Akku in Ordnung? Schlagen Sie die Poller!

Sie haben keine Möglichkeit, Ihre Batteriepole ohne Werkzeug zu reinigen. Einzige Lösung! Sie können versuchen, die Anschlüsse zu bewegen oder zu schütteln, um einen besseren Kontakt herzustellen. Es ist einfach ! Schlagen Sie einfach mit dem Absatz eines Schuhs auf jeden Batteriepol, damit er sich dreht. Versuchen Sie dann, den Motor zu starten. Es ist fertig !

Autopanne, Starter drücken!

Eine andere Technik! Wenn Sie Zugriff auf den Anlasser haben, würde ein kurzes Antippen mit Ihrem Wagenheber nicht schaden. Manchmal bleiben elektrische Kontakte hängen und können durch Antippen gelöst werden.

Ihr Auto hat Probleme beim Starten: kein Klicken, Klicken, wenn Sie den Schlüssel drehen

Wenn Ihr Auto beim Drehen des Schlüssels nicht anspringt und klickt, versuchen Sie es mit der folgenden Methode. Nichts so kompliziertes!

Wie kann man ein Auto erzwingen? Schalthebel bewegen!

Bewegen Sie mit dem Fuß auf der Bremse den Schalthebel in den Leerlauf und versuchen Sie loszufahren. Versuchen Sie es gegebenenfalls mehrmals. Wussten Sie ? Durch Bewegen des Schalthebels wird manchmal der elektrische Stromfluss innerhalb des Getriebebereichswählers wiederhergestellt.

Ihr Motor läuft, aber das Auto springt nicht an? Tipps und Tricks !

Ihr Motor läuft, aber das Auto springt nicht an? Hier sind einige Dinge zum Ausprobieren!

Schlag auf den Kraftstofftank

Wenn Ihr Motor nicht anspringt, klopfen Sie mehrmals mit dem Absatz Ihres Schuhs auf den Boden des Kraftstofftanks, um den Motor der Kraftstoffpumpe zu schütteln. Versuchen Sie dann, Ihr Fahrzeug zu starten. Einfach, aber effektiv, nicht wahr?

Ist Ihr Motor überflutet?

Wenn Sie Gas riechen, ist Ihr Motor überflutet. Drücken Sie Ihr Gaspedal auf den Boden und halten Sie es gedrückt. Den Motor gleichzeitig durchdrehen, um zu versuchen zu starten.

Versuchen Sie, Ihren Bordcomputer auszutricksen!

Ein Vakuumleck oder ein defekter Temperatursensor führt zu einem zu schwachen Luft-Kraftstoff-Gemisch, um Ihren Motor zu starten. Wenn Ihr Auto nach dem Ausprobieren aller oben genannten Tipps nicht anspringt, drücken Sie das Gaspedal halb durch und versuchen Sie zu starten. Auf diese Weise fügt Ihr Autosystem mehr Kraftstoff hinzu. Und los geht’s!

Wie Sie sicher verstanden haben, sind unsere Tipps sehr hilfreich, um Ihr Auto im Falle einer Panne zu starten und wieder funktionsfähig zu machen. Gehen Sie dann zu Ihrem Mechaniker oder einem Kfz-Profi, um das Problem an der Quelle zu beheben. Sie sind an der Reihe, diese Techniken auszuprobieren …

Diy