Balkon von Tauben befallen? Die ganze Schuld dieser duftenden Pflanze: Entfernen Sie sie, wenn Sie nicht möchten, dass diese bizarren Vögel ein Nest zwischen Ihren Blumen bauen.

 

Suchen Sie nach einer Lösung, um Tauben loszuwerden, die Ihren Balkon befallen ? Das erste, was Sie tun sollten, ist dann diese Pflanze zu entfernen , die Sie sicherlich auch haben werden. Sie werden sehen, dass Sie auf diese Weise diese unangenehme Unannehmlichkeit lösen.

Von Tauben überfallener Balkon: Wie man mit der Situation umgeht

Egal, ob Sie in der Stadt oder auf dem Land wohnen: Oft werden die Balkone unserer Häuser von Tauben überfallen , die auf dem Geländer sitzend die Herren unseres Hauses werden.

Tauben auf dem Balkon
 Neugierige und bizarre Vögel werden lästig, sobald sie einen Nistplatz gefunden haben. Wir müssen besonders auf ihre Anwesenheit achten, da es sich um Vögel handelt, die manchmal auch zu Infektionen durch ihre Exkremente führen können , die unter anderem ätzend sind und auch die Fassaden unserer Häuser angreifen können.

Haben sie sich auch auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon eingenistet, müssen Sie diese umgehend entfernen. Aber stellen Sie sich diese Frage: Warum kommen sie zu mir? Die Antwort ist einfach: Sie besitzen wahrscheinlich diese sehr duftende Pflanze, die sie anzieht . Wenn Sie diese unangenehme Unannehmlichkeit lösen möchten, müssen Sie sie von außen entfernen.

Die sehr duftende Pflanze, die Tauben anzieht

Tauben , so hübsch sie auch aussehen mögen, nerven manchmal nicht nur durch ihren Lärm, sondern auch durch ihren Kot, den sie an die Brüstungen unserer Balkone oder Terrassen abgeben.

Ihre Fäkalien sind eine wichtige Infektionsquelle sowie ein Problem für die Ästhetik unserer Gebäude . Wenn sie auch in der Nähe Ihres Hauses nisten, müssen Sie sie so schnell wie möglich herausholen.

Wissen Sie, dass manchmal eine sehr duftende Pflanze der Hauptverantwortliche für das Rufen von Tauben ist ? Höchstwahrscheinlich ist er auch auf Ihrem Balkon präsent: Die Rede ist von Rosmarin . Nun ja, dieses aromatische Kraut ist es, das in den meisten Fällen Tauben auf Ihre Terrasse oder Ihren Balkon lockt.

Rosmarinpflanze
 Der angenehme Geruch seiner Blätter ist ein Magnet für diese Vögel , die sich entscheiden können, in unmittelbarer Nähe dieser Pflanze zu nisten. Aber nicht nur Rosmarin zieht die Aufmerksamkeit der Tauben auf sich: Alle aromatischen Kräuter , darunter Basilikum, Thymian, Salbei und Majoran , könnten diese Vögel auf den Balkon locken.

Wenn Sie andererseits keine aromatischen Kräuter haben , aber trotzdem von Tauben überfallen werden, liegt das vielleicht daran, dass Sie farbige Pflanzen oder Pflanzen haben, die Knospen wie Hagebutten oder Sonnenblumen produzieren.

Wissen Sie, dass diese Sorten auch Vögel anziehen, die sich gerne von ihren Samen ernähren , der Hauptquelle ihrer Nahrung. Experten zufolge gibt es auch andere Pflanzenarten, die Tauben auf Ihren Balkon oder Ihre Terrasse locken können .

Hier ist eine ziemlich erschöpfende Liste . Wenn Sie sie haben und das Taubenproblem nicht haben wollen, dann sollten Sie darüber nachdenken, die Pflanzen ins Haus zu verlegen oder sie von außen komplett zu entfernen.

Aber von welcher Art von Pflanzen sprechen wir? Wir sagen es Ihnen gleich:

  • Efeu : Diese Kletterpflanze ist der bevorzugte Zufluchtsort von Tauben
  • Weißdorn : Die Beeren dieser Pflanze regen den Appetit der Tauben an
  • Zwergmispel : Ihre farbigen Beeren ziehen die Aufmerksamkeit von Tauben und mehr auf sich
  • Obstbäume : insbesondere Birne, Mispel und Apfel

Fachberatung

Wenn es für viele ein Problem sein kann, Tauben auf dem Balkongeländer oder auf der Terrasse zu haben, sind sie für andere eine willkommene Gesellschaft. Wussten Sie, dass manche Leute stattdessen Pflanzen für den sogenannten „Birdgarden“ anbauen , also einen einladenden Garten für Vögel ?

Beispiel Vogelgarten
 Wenn Sie jedoch verhindern möchten, dass sie Ihre Pflanzen ruinieren, heißen Sie sie auf die beste Weise willkommen. Experten sagen, dass es nie an Wasser und Nahrung zum Aufhängen in einer Krippe, vielleicht unter dem Dach, mangeln darf .

Ihre Nahrung besteht im Wesentlichen aus Trockenfrüchten, Paniermehl, aber auch gemahlenem Mais und Weizen . Vielleicht kannst du auch Spaß daran haben, kleine Häuser aus Glasgefäßen oder sogar Plastikflaschen zu bauen.

Diese künstlichen Nester , die vor der Ankunft des Frühlings errichtet werden, werden zu einladenden Orten für diese Vögel. Wir sind uns jedoch bewusst, dass Rotkehlchen, Turteltauben und Spatzen zwar auch auf unserem Balkon bleiben können, ohne übermäßigen Schaden anzurichten, dies jedoch nicht für Tauben  gilt , die, lästig und schmutzig, wirklich ein Problem sein können.

Wenn Sie diese Vögel dauerhaft loswerden möchten, sollten Sie darüber nachdenken, diese Pflanzen, die wir Ihnen angezeigt haben, von Ihrem Balkon zu entfernen . Nur dann können Sie dieses unangenehme Problem lösen. Wussten Sie, dass es auch Taubenabwehrmittel gibt? Die Zutaten, aus denen sie hergestellt werden, ermöglichen es Ihnen, sie von Ihren Balkonen fernzuhalten.