Um gesundes und üppiges Basilikum zu haben, befolgen Sie einfach diese einfachen Anweisungen und tun Sie sie Ende Februar. Sie werden sehen, dass das Basilikum das ganze Jahr über hält. Hier ist, was Sie tun müssen.

Basilikum ist eine sehr häufig zu Hause zu findende Pflanze, insbesondere weil es in vielen Zubereitungen in der Küche nützlich ist. Es ist eine eher sommerliche Pflanze, die im Freien gehalten werden muss, da sie Wärme und viel Licht benötigt. Aber eigentlich können Sie es das ganze Jahr über anbauen, indem Sie drei kleine Schritte machen.

Basilikum ist eines der beliebtesten und am meisten verwendeten Gewürzkräuter in der Küche und es ist wirklich praktisch, es immer frisch vom Balkon zur Verfügung zu haben . Wenn Sie einen neuen Basilikumsetzling kaufen, kann es oft vorkommen, dass er nach einigen Tagen zusammenbricht oder keine neuen Blätter bildet.

Basilikum - so haben Sie das ganze Jahr über eine gesunde und üppige Pflanze

Offensichtlich kann das Problem gelöst werden und Sie müssen sich um Ihre Pflanze kümmern, damit sie das ganze Jahr über immer gesund und üppig ist. Dazu gibt es allgemeine Hinweise und drei Schritte, die Sie gegen Ende Februar unternehmen müssen, damit Sie das ganze kommende Jahr über eine üppige Pflanze haben werden.

3 Schritte für gesundes und üppiges Basilikum

Wie wir bereits vorausgesehen haben, müssen Sie drei einfache Schritte befolgen, um das ganze Jahr über gesundes und üppiges Basilikum zu haben. Diese ermöglichen es Ihnen, eine vollkommen gesunde Pflanze zu haben, sehen wir sie uns an:

3 Schritte für ein üppiges Basilikum
  1. Als erstes werden die Basilikumpflanzen in verschiedene kleine Töpfe aufgeteilt . Dies vor allem, wenn Sie einen neuen Sämling kaufen, da er sonst innerhalb weniger Tage abstirbt.
  2. Die zweite Sache ist, die Blumen nicht rauszulassen . Wenn die Pflanze zu sprießen beginnt, ist das der Anfang ihres Endes. Sie sollten immer zuerst die Zweige schneiden, damit die Pflanze gesund wächst.
  3. Die dritte Sache ist das Schneiden der Pflanze . Die Pflanze wird nie von den oberen Blättern abgeschnitten, sondern von der Spitze, wobei darauf zu achten ist, dass der ganze Zweig abgeschnitten wird.

Weitere Tipps zum Anbau von Basilikum in Töpfen

Wir haben gerade 3 wichtige Schritte gesehen, um die Basilikumpflanze am Leben zu erhalten, aber nicht nur die einzigen, um die Pflanze am Leben zu erhalten. Basilikum ist , wie gesagt, eine reine Sommerpflanze, weshalb seine ideale Temperatur zwischen 20°C und 25°C liegt . Es ist daher sehr wichtig, es im Winter nach drinnen zu bringen.

Es darf nicht zu viel in der Sonne oder zu kalt bleiben. Zugluft unbedingt vermeiden. Es ist auch gut zu überprüfen, ob die Erde immer feucht ist, damit die Pflanze keimen kann. Im Winter können Sie der Pflanze zusätzlich mit Nährstoffen helfen, indem Sie Dünger verwenden .

Tipps für den Anbau von Basilikum in Töpfen

Für ein gesundes Wachstum der Pflanze ist es wichtig, sie zu übertragen und aus den Plastiktöpfen zu entfernen, wo sie sich beim Kauf befindet. Es ist besser, es in Tontöpfe umzufüllen, indem Sie die Sämlinge in einem Abstand von mindestens 5 Zentimetern voneinander platzieren. Dann können Sie auch etwas zusätzliche Erde hinzufügen, um den Topf zu füllen.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, haben Sie immer frisches Basilikum zum Kochen bereit . Denken Sie daran, es vor Gebrauch immer zu waschen und dass Sie es sowohl mehrere Tage im Kühlschrank als auch für längere Zeit im Gefrierschrank aufbewahren können.