Saftige Gerichte, Posen mit Freunden bei gedämpftem Licht, es passiert in der Küche, wer mag diese angenehmen kleinen Momente nicht? Es ist jedoch der Boden, der getroffen wird! Küchenspiegel, er saugt alle Essensreste, Dampf, Gerüche auf und wir gehen vorbei und der Wischmopp auch… Geben wir es zu, es reicht nicht immer! Wir liefern Ihnen die Gewinnkombination: Kochen ist gut, Fliesen mit Großmutters Trick zum Glänzen bringen ist besser. Wir erzählen Ihnen mehr…

 

Kochen, aber kein Putzen, beides kann man nicht ertragen, das wissen wir. Kommen Sie näher, es wird mit diesen Naturprodukten uralte Geschichte sein. Auf geht’s, wir werden gemeinsam staunen. Wir für das Abstauben des Geheimnisses, Sie für das Abstauben des Bodens.

Wie bringt man die Fliesenfugen des Küchenbodens zum Glänzen?

Das kulinarische Erlebnis ist eine Reise, die den Sinn für die Freude am Kochen bereichert. Doch der Trip bleibt nicht ohne Folgen, der Dreck lässt zu wünschen übrig. Wenn Sie auch mit dem Schmutz auf Ihren Fliesen zu kämpfen haben und ihn für alles verantwortlich machen, was er aufnimmt, lassen wir Sie wissen, dass Sie an der richtigen Stelle sind und sagen Ihnen, wie es geht!

Lesen Sie auch: Machen Sie Ihre Fensterrahmen in 5 Minuten mit einem erstaunlichen Produkt schneeweiß

Wie entfernt man mit Wasserstoffperoxid und Natron Schlieren aus Bodenfliesenfugen?

Reinigen Sie die Fliesen

So aktiv wie einander, verbinden sich diese beiden Komponenten angenehm, um Fliesen und Fugen genial zu reinigen. Mit der richtigen Menge, nicht unbedingt großzügig, mischen Sie einfach 3 Esslöffel Backpulver und einen Teelöffel Wasserstoffperoxid, bis Sie eine Paste erhalten, und Sie sind fertig! Hier ist wie.

  1. Sie haben die Paste in einem Behälter auf der einen Seite, eine alte Bürste auf der anderen, ja, eine alte Zahnbürste reicht aus!
  2. Tränken Sie die Bürste in dieser Paste und reiben Sie die Fliesenfugen, Sie entfernen den Ärger und nicht nur die Flecken, unser Versprechen!
  3. Bügeln Sie leicht ein feuchtes Tuch über die gesamte Oberfläche.

Wie reinige ich einen alten, sehr schmutzigen Boden mit weißem Essig?

Sie hören überall davon, und wenn es vorher nicht immer funktioniert hat, haben Sie es möglicherweise falsch verwendet. Wir zeigen Ihnen seine besten Verbündeten und das Ergebnis wird Sie überraschen!

Wie kombiniere ich es mit Marseiller Seife für glänzende Fliesen, ohne Spuren zu hinterlassen?

Was bringt es, die beiden Zutaten getrennt zu verwenden, zu mischen und an Effizienz zu gewinnen … Es ist ganz einfach, ein Viertel Glas flüssige  Marseille-Seife  mit einem halben Glas  weißem Essig zu mischen und diesen Angriffssaft 5 Minuten lang auf den verschmutzten Stellen zu lassen und spülen. Es riecht gut und das Ergebnis ist umwerfend!

Wie wäre es mit einer Kombination mit Natron?

Reinige die Fliesen mit weißem Essig und Natron

Und ja, es kommt immer wieder, das berühmte Natron in Frage. Aufgrund seiner abrasiven Natur widersteht es Schmutz und Schimmel. Sie wissen jetzt, was Sie Ihrem Einkaufswagen hinzufügen müssen, um ein unglaubliches, aber echtes Ergebnis zu erzielen!

Sie haben es erraten, formen Sie einfach eine Paste aus Natron mit etwas Wasser und verteilen Sie diese auf den Fliesen und Fugen. Dann den weißen Essig aufsprühen und den Schaum einwirken lassen. Anschließend mit einer Bürste schrubben. Je feiner es ist. Handschuhe werden für dieses kleine DIY nützlich sein!

Darüber hinaus ist es möglich, weißen Essig  allein zu verwenden. Die Bürste für harte Zeiten ist draußen, tauchen Sie sie in ein halbes Glas dieser Haushaltssäure, schrubben Sie diesmal etwas fester, drehen Sie sie 30 Minuten lang und kehren Sie zum Spülen zurück.

Die Kästchen sind alle gecheckt: Geruchsneutral, Bakterien angegriffen, Fett verdünnt, Verunreinigungen entkalkt, die Summe!

Wie werden Wandfliesen entfettet? Es ist jetzt eine einfache Sache

Die kulinarische Reise ist umhüllend, nur dass die Wandfliesen am Ende auch von Fett, Gerüchen und Verunreinigungen umhüllt werden. Folgen Sie unserem Rat:

Natron um hartnäckige Flecken auf den Wandfliesen zu entfernen?

Der Trick ist nicht so schwierig, Sie brauchen nur Backpulver, einen Behälter mit Wasser und ein Fensterleder.

Tauchen Sie einen sauberen Schwamm in die Paste, die Sie jetzt mit Backpulver und Wasser zu formen gewohnt sind, und wischen Sie die Wandfliesen mit einem kräftigen Ellbogen ab, wobei Sie auf die Fliesenfugen und gnadenlos auch auf die Arbeitsplatte bestehen! Und ja, wir steigen ein!

Die tägliche Pflege hält alles am Laufen, einschließlich geschmackvoll und liebevoll gestalteter Wandfliesen. Wir sind uns alle einig, dass  hausgemachtes Waschmittel  und warmes Wasser Ihre Freunde sein werden. Versuchen Sie, einen feuchten Schwamm mit lauwarmem Wasser, das in ein paar Tropfen des Reinigungsmittels getränkt ist, zu passieren und spülen Sie dann mit klarem Wasser nach. Denken Sie daran, mit einem trockenen Fensterleder nachzuwischen, um ein streifenfreies, mattes Finish zu erzielen.

Billiger als das? Verwendung von schwarzer Seife 

Mit ihrer schaumigen und weichen Eigenschaft wird schwarze Seife jetzt für die Reinigung von Wandfliesen empfohlen. Die Idee ist, die Wand zu waschen, wie Sie den Abwasch machen. Die Einsparungen sind da und der Glanz auch. Tränken Sie einen Schwamm mit ein paar Tropfen schwarzer Flüssigseife und schrubben Sie dann die Fliesen; Dichtungen auch! Raus aus dem Fett!

In der Küche erhältlich, ist Zitronensaft eine effektive Lösung!

Lösung mit Zitronensaft

Es riecht gut, lädt zu Frische, Sauberkeit, Raumneutralisierung ein, Zitronensaft  ist ein Muss in Großmutters Tricks.

Wie Sie wissen, verdünnt Zitronensaft mit seiner Konzentration an Zitronensäure die Fettschicht, die sich durch die Dampffolge auf den Wandfliesen bildet. Wir empfehlen, diese Mischung für die Reinigung der Arbeitsplatte nach jedem Gebrauch aufzubewahren. Kontinuierliche Reinigung von Räumen Tiefenreinigung…

Lesen Sie auch: Mit einem einfachen Trick Rostflecken in 10 Minuten vom Boden entfernen

Wie Sie sicher verstanden haben, sind wir gemeinsam die Optionen durchgegangen, von den günstigsten bis zu den intelligentesten. Also sagen Sie uns, was wird Ihr nächstes Gericht sein? Beeilen Sie sich zu wissen …

So reinigen Sie Fliesenfugen und Böden mit Naturprodukten

Lesen Sie auch: Entfernen Sie mit einem 1-Euro-Wundermittel in nur 3 Minuten alle hartnäckigen Flecken aus Ihrem Teppich