Dank diesem Dünger werden die Pflanzen stark und üppig wachsen. Hier ist, was es ist und warum es so mächtig ist.

In unseren Häusern und in unseren Gärten gibt es viele Pflanzen , und diejenigen, die mehr haben, und diejenigen, die weniger haben, kümmern sich immer um unsere immergrünen Freunde, da sie die Umgebung verschönern .

Aus diesem Grund gibt es in unseren Städten Parks und Gärten , und in letzter Zeit versuchen wir, immer mehr Grünflächen zu schaffen, damit wir in Harmonie und weniger verschmutzt leben können.

Pflanzen: So düngen Sie sie

Unsere Pflanzen sind unerlässlich, da sie Kohlendioxid und Sauerstoff abgeben und somit die Luft regenerieren, insbesondere wenn sie in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit vorhanden sind, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Viele Pflanzen haben die Besonderheit, dass sie dazu neigen, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen und Staub zurückzuhalten, der spontan entstehen könnte, und daher ist es ratsam, ein Paar in verschiedenen Räumen zu halten.

Pflanzen sind für das Ökosystem unerlässlich , da sie nicht nur den Wasserfluss im Boden regulieren, indem sie es dank ihrer Wurzeln aufnehmen, sondern auch, weil viele von ihnen Blumen zum Leben erwecken.

Pflanzen - der beste Dünger

Questi, sono utili per gli insetti impollinatori che dopo un lungo viaggio, si adagiano su di essi per succhiare il nettare e dare vita ad un sistema che avrà effetti positivi sul pianeta e gioverà molto anche a noi.

Per questo, si consiglia di tenere piante e fiori sempre fiorenti nei nostri balconi e nei nostri giardini, anche se spesso, non tutti hanno il pollice verde e si chiedono come fare per non far appassire o danneggiare la propria pianta.

Il fertilizzante segreto

Ci sono molti fertilizzanti che vengono usati per mantenere le piante in vita, ma ce n’è uno a cui nessuno aveva pensato che tende a far crescere i nostri arbusti in maniera forte e vigorosa.

Dazu müssen wir uns mit einem Tablett bewaffnen und Wasser hineingeben, danach nehmen wir etwas Asche (vorzugsweise die von anderen Pflanzen) und fügen sie der Flüssigkeit hinzu.

Indem wir alles mischen, bringen wir die Asche perfekt zum Schmelzen und geben sie in eine Plastikflasche oder einen Plastikbehälter und lassen sie einige Minuten ruhen.

Pflanzen - der beste Dünger

Später werden wir unsere Pflanzen mit dieser Verbindung gießen und sehen, wie die Asche erstaunliche Blumen hervorbringt und die Wurzeln unserer Pflanzen robust und widerstandsfähig macht.

Dies ist sinnvoll, da Asche trotz ihres niedrigen Stickstoffgehalts reich an vielen anderen Elementen wie Kalzium, Kupfer, Magnesium und Zink ist und unsere Pflanzen daher mit diesen Elementen angereichert werden.

Viele Gärtner wenden diese Methode an, um einen Garten und kräftige Pflanzen zu haben , und man muss darauf achten, keine Pflanzen wie Azaleen, Blaubeeren usw. zu düngen, die saure Böden lieben.

Für viele andere Pflanzenarten ist Asche in Ordnung, aber es ist immer besser, einen Experten zu konsultieren oder sich zu erkundigen, bevor Sie mit diesem Verfahren fortfahren, um zu verhindern, dass die Pflanzen beschädigt werden.