Wenn Sie nach einfachen und kreativen Nähideen suchen, gibt es viele Ideen, die Sie ausprobieren können, Ideen, die sogar Anfänger umsetzen können.

 Das Tolle am Nähen ist, dass Sie jeden Stoff verwenden können, den Sie zur Hand haben, und etwas Einzigartiges und Originelles schaffen können. Außerdem können Sie kreativ sein und Spaß haben und gleichzeitig Geld sparen.

Einfache und einzigartige Nähideen

Um einfache und einzigartige Nähideen in die Praxis umzusetzen, müssen Sie einige Schritte befolgen. Grundlegend für unsere Arbeit ist die Auswahl eines Projekts, das zu unserem Erfahrungsstand passt und uns offensichtlich gefällt.

Der erste Gedanke ist, die Materialien zu kaufen, abgesehen von der Notwendigkeit , Knöpfe, Fäden, Nadeln usw.

Bevor Sie sich jedoch in den Stoffkauf stürzen, werfen Sie am besten einen Blick in die berühmte Kiste, in der wir alle Reste und Reste aufbewahren.

Es ist eine wahre Fundgrube für unsere Nähideen.

Ideen zum Handnähen
 Es ist eine gute Idee, nach Vorlagen oder einem Tutorial zu suchen, um die Anweisungen und Schritte zu verstehen, die zum Abschließen des Projekts erforderlich sind.

Dann können Sie mit dem Nähen beginnen , indem Sie den Anweisungen im Tutorial oder Muster folgen. Aber wir können darüber hinausgehen und
nach Belieben einige Details hinzufügen, wie Knöpfe, Druckknöpfe, Reißverschlüsse usw.

Wie man eine Nähidee umsetzt

Unter den Objekten, die wir leicht herstellen können, haben wir zum Beispiel eine wiederverwendbare Einkaufstasche aus alten Stoffen oder einen Kissenbezug aus alten T-Shirts oder farbigen Stoffen, um das Aussehen Ihres Zimmers zu erneuern.

Zum Beispiel können wir aus alten Strümpfen oder Socken einen Bleistifthalter oder einen Stifthalter oder einen Telefonhalter mit alten Stoffen und einem Stück Polsterung zum Schutz herstellen .

Wer Tiere zu Hause hat, kann aus alten Stoffen und Polstern eine Decke herstellen , um unseren Freund warm zu halten. Gürtel sind immer in Mode, wir können sie in verschiedenen Farben herstellen, sogar mit verschiedenen Knöpfen für einen originellen Look.

Kürbisse aus Stoff
 Die Kälte ist zu spüren, und es ist eine gute Idee, aus den Resten einen Hut zu nähen , um einen einzigartigen und originellen Look zu erzielen.

Das Schöne am Nähen ist, dass wir jeden verfügbaren Stoff verwenden und etwas Einzigartiges und Originelles schaffen können, während wir gleichzeitig kreativ sind.

Einfach und genial, die Kreation eines Taschenentleers aus Stoff. Alles beginnt mit einem Kreis und zwei verschiedenen Stofffetzen , die wir zu Kreisen ausschneiden.

Dazu können wir eine umgestürzte Platte verwenden. Da unser Taschenleerer oder Schmuckhalter oder mit Knöpfen genähter Halter eine gewisse ” Konsistenz und nicht durchhängen ” innerhalb der beiden Kreise haben muss, werden wir einen steiferen Stoff einlegen, als den, der verwendet wird, um den Kragen von Herrenhemden sozusagen Konsistenz zu verleihen .

Dann, nachdem die Kreise mit Stiften blockiert wurden, wurde der Umfang beider Kreise genäht und der äußere Teil durch einen kleinen Zwischenraum umgedreht, der ad hoc gelassen wurde, der äußere Rand genäht, um ihn widerstandsfähiger zu machen.

Stoff mit einer Schere zuschneiden
 Durch Übereinanderlegen der Kreise verschiedener Stoffe  (für eine größere optische Wirkung) werden im Abstand von 15 cm Kreidemarkierungen auf dem oberen Kreis angebracht. Dann werden sie an dieser Stelle ca. 4/5 cm von außen beginnend zur Mitte hin zusammengenäht.

Jetzt sind die beiden Kreise miteinander verbunden. Dann verbinden wir die Kanten und nähen die Teile von Hand 4 cm lang, bis wir 6 Außentaschen und 1 Mitteltasche erhalten. Alles in allem leichter gesagt als getan, finden Sie nicht?

Diy