Die Reinigung der Dunstabzugshaube ist keine leichte und angenehme Tätigkeit. Glücklicherweise gibt es mehrere effektive Methoden, die von unseren Großmüttern genehmigt wurden, um diese Aufgabe zu vereinfachen. So sind hartnäckige Fette und Staub im Handumdrehen verschwunden. So bringen Sie Ihre Dunstabzugshaube mit selbstgemachten Tricks zum Strahlen.

 

Reinigen Sie die Dunstabzugshaube

Wie reinigt man eine Dunstabzugshaube?

  • Spülmittel zum Entfernen von Schmutz

Geschirrspülmittel ist ideal  , um hartnäckigen Schmutz und Fett von der Dunstabzugshaube zu entfernen . Für die Reinigung benötigen Sie eine große Schüssel, in die Sie ein halbes Glas Spülmittel und heißes Wasser gießen. Dann die Lösung gründlich mischen, bis sich ein Schaum bildet. Verwenden Sie einen Schwamm, um die gesamte Haube gründlich zu reinigen. Spülen Sie dann den Schwamm aus, um die Haube erneut zu wischen. Abschließend die Oberfläche mit Küchenpapier oder einem trockenen Geschirrtuch abtrocknen.

  • Essigwasser gegen Fett aus der Motorhaube

Essigwasser ist eine alte Methode, um Fett aus der Motorhaube zu entfernen, und auch sehr effektiv. Dazu benötigen Sie Essig, eine Sprühflasche und warmes Wasser.

Lesen Sie auch: Reinigen Sie Fugen und Fliesen ohne Reiben dank eines einfachen Tricks: Sie werden wie neu sein

Mischen Sie zuerst Wasser und Essig zu gleichen Teilen und gießen Sie alles in den Sprinkler. Verteilen Sie diese Lösung vorsichtig auf dem Gitter sowie auf dem Rest des Geräts. Lassen Sie die Mischung 15 Minuten einwirken. Verwenden Sie nach Ablauf dieser Zeit den spitzen Teil des Schwamms, um hartnäckigen Schmutz vorsichtig zu entfernen, wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch nach und trocknen Sie die Haube mit Papiertüchern oder einem trockenen Tuch.

  • Olivenöl für eine saubere Dunstabzugshaube

Es stellt sich heraus, dass Olivenöl in einer Küche viele Verwendungen haben kann, insbesondere bei der Reinigung der Dunstabzugshaube. Tragen Sie zunächst mit einem Schwamm eine kleine Menge Öl auf die gesamte Oberfläche der Haube auf. Decken Sie es dann mit einem in warmem Wasser getränkten Mikrofasertuch ab. Nach ein paar Minuten alles mit einem Schwamm abreiben und abwischen.

  • Ein Spülmaschinentab für eine neuwertige Haube

Um die Ansammlung von Fett und Schmutz in der Dunstabzugshaube zu vermeiden, reinigen Sie sie mit einer Mischung aus heißem Wasser und Spülmaschinentabs, die Sie schmelzen. Beginnen Sie damit, die zu reinigenden Bereiche einzusprühen. Lassen Sie die Lösung je nach Menge des eingebetteten Schmutzes 30 Minuten bis 1 Stunde einwirken. Verwenden Sie dann ein feuchtes Tuch, um das Fett leicht zu entfernen.

Haubengitter reinigen

  • Backpulver für eine gereinigte Haube

Backpulver ist unser bester Verbündeter bei vielen Aufgaben im Haushalt . Es hat stark reinigende Eigenschaften, da es eine ätzende Substanz ist. Bringen Sie zuerst Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen und fügen Sie dann zwei Esslöffel Backpulver hinzu. Die Mischung beginnt nach einigen Minuten zu schäumen, ist also gebrauchsfertig. Verwenden Sie einen Schwamm, der mit diesem Schaum getränkt ist, um die gesamte Oberfläche der Haube und des Lüftungsgitters sorgfältig zu reinigen. Wenn der Eingang zu eng ist, reinigen Sie diese schwer zugänglichen Stellen mit einer Zahnbürste. Abschließend die gesamte Haube trocknen und mit Küchenpapier oder einem Mikrofasertuch grillen.

  • Salz und Kalkstein für eine Nickelhaube

Verwenden Sie für eine effektive Reinigung Ihrer Dunstabzugshaube eine Lösung aus Salz und Kalkstein, indem Sie die Zutaten in heißem Wasser mischen. Tragen Sie die Mischung mit einem weichen Tuch auf Ihre Motorhaube auf, spülen Sie sie aus und polieren Sie sie für ein makelloses Ergebnis.

  • Zitrone zum Reinigen der Motorhaube

Um Ihre Dunstabzugshaube zu reinigen, kochen Sie Wasser mit Zitrone oder Zitronensaft. Schalten Sie die Dunstabzugshaube ein, um den Dampf für 15 Minuten anzusaugen. Danach die Haube mit einem weichen Tuch abwischen, abspülen und polieren.

Wie reinige ich die Filter der Dunstabzugshaube?

Um Ihre mit Fett verschmutzten Filter Ihrer Dunstabzugshaube zu reinigen, müssen Sie diese zuerst mithilfe der Halteklammer entfernen, die sich je nach Modell an der Vorderseite oder an der Seite befindet. Bereiten Sie ein Reinigungsbad in Ihrem Waschbecken oder Ihrer Badewanne vor und tauchen Sie dann Ihre Filter darin ein. Sie können sie 30 Minuten lang in einer Lösung aus kochendem Wasser, Natron und Spülmittel einweichen oder eine Mischung aus kochendem Wasser und schwarzen Seifenspänen verwenden. Sobald die Filter schäumen, schrubben Sie sie mit einer weichen Bürste, spülen Sie sie mit sauberem Wasser ab und lassen Sie sie trocknen. Nach der Reinigung sind die Filter wieder einsatzbereit.

Wie reinigt man die Wände der Dunstabzugshaube?

Reinigen Sie für die letzte Wartung Ihrer Dunstabzugshaube die Außenwände. Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit Reinigungsalkohol und reinigen Sie das gesamte Gerät vorsichtig, um seinen Glanz wiederherzustellen. Wenn es sich bei Ihrer Dunstabzugshaube um eine herkömmliche Dunstabzugshaube mit verputztem Schornstein oder einer Wandverkleidung handelt, verwenden Sie eine kleine Staubsaugerbürste, um den Staub zu entfernen, und wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch und etwas mildem Reinigungsmittel nach.

Lesen Sie auch: Legen Sie ein Stück Seife in Ihre Schränke: Sie werden das unerwartete Ergebnis sofort auf der Kleidung bemerken.

Wie oft sollte die Dunstabzugshaube gereinigt werden?

Um Ihre Dunstabzugshaube in gutem Zustand zu halten, wird empfohlen, sie bei normalem Gebrauch alle zwei Monate zu reinigen. Bei häufiger Verwendung ist jedoch eine häufigere Reinigung erforderlich, um Fettablagerungen zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Der geniale Trick, um alle schlechten Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen (selbst die hartnäckigsten)