Huhn, wie kann man es immer frisch und intakt haben, ohne es in den Kühlschrank stellen zu müssen? Perfekt für 12 Monate: Nur so können Sie es perfekt aufbewahren. Hier ist die Technik, die nur wenige Menschen kennen.

Wussten Sie, dass es möglich ist, Hähnchen frisch zu halten, ohne es im Kühlschrank aufzubewahren ? Wenn Sie dies verwendenWenn Sie diese Technik bleibt sie 12 Monate lang intakt. Neugierig, wie es geht? Wir sagen es Ihnen.

Huhn, das von Italienern am häufigsten konsumierte weiße Fleisch

Huhn, was für eine Leidenschaft! Wir können es laut sagen: Laut einigen Statistiken gehören die Italiener zu den größten Verbrauchern von weißem Fleisch . Auch Hähnchen fällt in diese Kategorie.

Huhn

In jeder Soße ist es gut. Unabhängig vom Schneiden und Kochen bleibt es sicherlich eine der beliebtesten Proteinquellen in der Ernährung . Auch von Diätassistenten und Ernährungswissenschaftlern empfohlen, da es kohlenhydratarm, aber proteinreich ist, perfekt um sich fit zu halten.

Wie alle Lebensmittel haben wir auch beim Kauf von Hähnchen nur einen Nachteil: seine Konservierung . Sofern Sie sich nicht zum Einfrieren entscheiden , sollte Hühnchen innerhalb weniger Tage gegessen werden, damit es nicht verloren geht.

Aber wussten Sie, dass es eine Technik gibt , mit der Sie frisches und intaktes Hähnchen haben können , ohne es mindestens 12 Monate lang im Kühlschrank zu lagern ? Endlich das Geheimnis der Köche gelüftet .

Das Geheimnis der Köche für die lange Haltbarkeit von weißem Fleisch

Das Geheimnis, das niemand kannte, wurde gelüftet: So halten Sie Hühnchen 12 Monate lang intakt und frisch, ohne auf den Kühlschrank zurückgreifen zu müssen. Wir sprechen nicht von einer Utopie, sondern von einer Realität. Wissen Sie, wie es weitergeht? Wir sind sicher, Sie werden es uns danken und sich mit diesem edlen Fleisch eindecken , das die Italiener so lieben.

Hühnerschenkel

Das Geheimnis für immer frisches und schmackhaftes Hühnchen ohne den veränderten Geschmack, der durch die Lagerung in kalten Umgebungen wie Kühlschränken entsteht, ist folgendes. Holen Sie sich ein paar Hähnchenkeulen beim Metzger oder Supermarkt und waschen Sie das Fleisch gründlich.

Rüsten Sie sich nach diesem Schritt mit saugfähigem Papier aus und lassen Sie Ihre Hähnchenschenkel das überschüssige Wasser verlieren . Holen Sie sich einen großen Behälter. An dieser Stelle benötigen Sie Salz (für 4 kg Geflügel benötigen Sie vier Teelöffel dieser Zutat), das Sie auf die Schenkel streuen.

Fügen Sie auch etwas schwarzen Pfeffer und 4 Esslöffel Essig hinzu , dann, wenn Sie es vorziehen, sogar eine Prise Paprika. Mischen Sie alles mit Ihren Händen . In der Zwischenzeit besorgen Sie sich vier Zwiebeln, die Sie in dünne Streifen schneiden, und ein Bund Petersilie, die Sie fein hacken.

Kombinieren Sie an dieser Stelle die beiden Zutaten. Nehmen Sie in der Zwischenzeit ein sauberes, trockenes Glasgefäß, vorzugsweise mit einem Fassungsvermögen von einem Liter, und fangen Sie an, die Zwiebel und die gehackte Petersilie hinein zu geben. Dann die zuvor zubereiteten Hähnchenkeulen hinzugeben .

Nach diesem Schritt und nachdem Sie die Beine in Gläser (so viele wie Sie für notwendig erachten) gelegt haben, verschließen Sie sie hermetisch mit ihren Deckeln . Besorgen Sie sich an dieser Stelle einen ziemlich großen Topf , auf dessen Boden Sie ein Stoffhandtuch oder ein Stück Stoff legen und die Hühnerdosen darauf stellen.

Füllen Sie den Topf mit Wasser, bis das Glas bedeckt ist, und bringen Sie den Topf zum Erhitzen und das Wasser zum Kochen. 5 oder 6 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen , dann abkühlen lassen. Et voilà, alles ist bereit.

Sie werden sehen, dass in Ihren Gläsern eine gallertartige Fleischbrühe entsteht , mit der Sie Ihr Huhn bis zu 12 Monate außerhalb des Kühlschranks aufbewahren können . Kennen Sie diese Technik? Es gehört zu den am häufigsten von Köchen verwendeten, um Verschwendung in der Küche zu vermeiden.

Wie Sie also deutlich sehen, können Sie mit ein paar einfachen Tricks nicht nur bares Geld sparen , sondern auch perfekt konservierte Qualitätslebensmittel zur Verfügung haben , die bei Bedarf einsatzbereit sind.

Konservierungstechnik