Um in den Wintermonaten eine warme und einladende Umgebung zu Hause zu schaffen, sind Heizkörper im Alltag nicht zu vermeiden. Allerdings sind die Heizkosten heute deutlich höher als früher. Hier ist also in dieser Hinsicht eine ungewöhnliche, aber effektive Methode, um Rechnungen und mehr sparen zu können.

 Der Winter ist eine schöne Jahreszeit, die aus entspannten Tagen zu Hause und Snacks auf heißer Schokoladenbasis besteht. Wie bei allen Dingen gibt es aber auch hier eine Kehrseite der Medaille: Eine der negativen Seiten der Wintermonate ist zweifelsohne die Kälte .

Tatsächlich sind niedrige Temperaturen in dieser Jahreszeit an der Tagesordnung, und um Abhilfe zu schaffen, besteht die einzige Lösung darin, auf den Einsatz von Heizkörpern zurückzugreifen . Wahr ist aber auch, dass die Lebenshaltungskosten in der letzten Zeit deutlich gestiegen sind, weshalb es für viele Italiener immer schwieriger wird, die Heizkosten zu tragen.

Um Geld zu sparen und gleichzeitig eine angemessene Temperatur im Haus zu halten, ist es möglich, einige Tricks zum Selbermachen zu nutzen , die oft die Lösung vieler Probleme darstellen können. In diesem speziellen Fall können Sie den Haartrockner benutzen . Was hat der Fön mit dem Heizkörper zu tun? Finden wir es gemeinsam heraus.

Warum den Fön auf Heizkörpern verwenden

In den Wintermonaten verbringen wir normalerweise den größten Teil unserer Freizeit zu Hause und widmen uns oft den Aufgaben, die wir aus dem einen oder anderen Grund unter der Woche aufschieben. Darunter ist sicherlich auch die Reinigung der Heizkörper .

Den ganzen Staub, der sich zwischen den Rissen angesammelt hat, zu entfernen, ist sicherlich nicht einfach, aber es ist sehr wichtig, es zu tun. Dies nicht nur für die Reinigung und Hygiene des Hauses, sondern auch für die korrekte Funktion der Heizkörper.

Haushaltsreinigung
 Übermäßiger Schmutz kann, wie so oft, die Heizleistung der Heizkörper beeinträchtigen und ist auch die Ursache für einen starken Anstieg der monatlichen Kosten. Wenn sich die Heizkörper nicht ausreichend aufheizen, müssen sie tatsächlich länger eingeschaltet bleiben oder alternativ auf einer höheren Temperatur . Dies wirkt sich natürlich auf Ihre Rechnungen aus. Und genau hier kommt der Föhn ins Spiel.

Tatsächlich kann uns dieses Gerät helfen, die Heizungsanlagen richtig zu warten und uns damit sowohl aus technischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht zu helfen .

So reinigen Sie Heizkörper mit einem einfachen Fön

Um die Wirksamkeit des Haartrockners als Verbündeter bei der Reinigung von Heizkörpern zu testen, müssen wir lediglich ein Handtuch hinter den Heizkörper legen (achten Sie darauf, dass er ausgeschaltet und kalt ist), um eine Verschmutzung der Wand und der Zeitungen auf dem Boden zu vermeiden . Danach müssen wir nur noch den Fön nehmen, ihn auf den Modus ” kalte Luft ” stellen und ihn auf den Heizkörper richten.

Kühler reinigen
 

Auf diese Weise sorgt die aus dem Haartrockner ausströmende Luft dafür, dass der gesamte angesammelte Staub auf die Zeitungen fällt , wodurch der manuelle Reinigungsprozess erleichtert und zur korrekten Wartung des Heizkörpers beigetragen wird.

Entfernen Sie zum Schluss einfach die zuvor aufbewahrten Zeitungen und das Handtuch und geben Sie ein letztes Finish mit einem sauberen Lappen .