Hier ist die Methode, die Sie immer anwenden sollten, wenn Sie so viele Nähreste haben, dass Sie nicht wissen, wie man sie anwendet. Es ist wirklich brillant.

 Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was für eine unglaubliche Kreation Sie machen können, wenn Sie Nähreste haben , von denen Sie nicht wissen, wie man sie verwendet.

Stoffreste nähen, wie man vermeiden kann, zu viele zu produzieren

Nähreste sind die Stoffstücke, die nach der Herstellung eines Kleidungsstücks oder Textilartikels übrig bleiben. Sie können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, einschließlich der Notwendigkeit, Stoffstücke auf die Formen und Größen des Kleidungsstücks zuzuschneiden, die Verwendung von Nähmaschinen und die Notwendigkeit von Nähten.

Im Allgemeinen gelten Nähabfälle als wirtschaftlicher Verlust, da sie nicht zur Herstellung neuer Artikel verwendet werden können. Einige Unternehmen versuchen jedoch, den Nähabfall durch effizientes Design, Produktionsplanung und Wiederverwendung von Stoffen zu reduzieren .

Um zu verhindern, dass zu viele produziert werden, gibt es mehrere Dinge, die getan werden können. Verwenden Sie zunächst eine gut funktionierende Nähmaschine mit einer scharfen Nadel und der richtigen Nadelspannung. Verwenden Sie dann eine Nahtführung, z. B. ein Lineal oder einen Bleistift, um sicherzustellen, dass die Nähte gerade sind.

Verwenden Sie einen Reißverschluss oder einen Saumfuß , um zu vermeiden, dass Sie zu nah an der Stoffkante nähen. Testen Sie auf einem Stück Stoff, das mit dem Stoff identisch ist, den Sie nähen, um sicherzustellen, dass die Naht korrekt ist. Verwenden Sie eine Industrienähmaschine, wenn Sie große Stoffmengen nähen.

Nähen
 Verwenden Sie eine Nähmaschine mit automatischer Fadenabschneidefunktion, um das manuelle Abschneiden des Fadens zu vermeiden . Wenn Sie den Nähabfall immer noch nicht so weit wie möglich reduzieren konnten, empfehlen wir Ihnen, ihn auf folgende Weise zu recyceln. Es ist ein genialer Weg, der sicherstellt, dass Sie eine Kreation machen können, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

Nähabfälle recyceln: die geniale Methode

Heute bieten wir Ihnen eine unglaubliche Methode, um Nähabfälle zu recyceln. Es geht darum, aus Nähresten eine bunte Fahne zu basteln.

Es ist möglich, einen transparenten Kissenbezug als Basis zu verwenden . Hier sind die Schritte, um es zu machen:

  1. Sammle Stoffreste in verschiedenen Farben und schneide sie in kleine Streifen.
  2. Legen Sie die Stoffstreifen in den transparenten Kissenbezug und kreieren Sie ein Design oder eine Anordnung Ihrer Wahl.
  3. Nähen Sie entlang der Kanten des Kissenbezugs, um den Stoff im Inneren zu befestigen.
  4. Waschen Sie die fertige Flagge, um Faden- oder Staubspuren zu entfernen.
  5. Binden Sie ein Band oder eine Schnur oben an die Flagge, um sie an einem Baumstamm oder einer anderen Oberfläche aufzuhängen.
Reste nähen
 Dies ist eine kreative Idee, um Ihre Nähabfälle zu recyceln und eine farbenfrohe Dekoration für Ihren Garten oder Ihr Zuhause zu schaffen. Mit ein wenig Fantasie und etwas Nadel- und Fadengeschick lassen sich Fahnen in vielen verschiedenen Farben und Designs herstellen. Es ist eine unglaubliche Erfindung, die Sie zu Hause oder in Ihrem Garten zur Schau stellen können.

Diy