Rollkragenpullover sind ein Muss, wenn es sehr kalt ist. Dennoch kann es vorkommen, dass der Nacken nachgibt und nicht mehr gut gedehnt ist. Mal sehen, wie man es repariert.

 

Rollkragenpullover aus reiner Wolle neigen dazu, ihre ursprüngliche Form zu verlieren. Lassen Sie uns sie in wenigen Minuten effektiv beheben.

Hoher Kragen: weil er durchhängt

Der hohe Kragen in Pullovern ermöglicht es uns, einen Teil des Körpers, der sehr kälteempfindlich ist , immer richtig zu bedecken, ohne Schals oder andere Hilfsmittel zu verwenden. Pullover mit diesem Kragentyp können aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt werden.

Leider kann der Rollkragenpullover bei Gebrauch, insbesondere wenn es sich um ein natürliches Material (z. B. Wolle) handelt, seine enge Form verlieren, die ihn auszeichnet und uns vor Kälte schützt.

Glücklicherweise kann ein durchhängender Rollkragenpullover mit einer sehr einfachen Nähtechnik behoben werden, die Sie nicht länger als drei Minuten benötigen, aber mit der Sie Ihren Rollkragenpullover trotzdem effektiv verwenden können. Oder es dient dazu, den hohen Kragen von Pullovern für ungeduldige Kinder, die es nicht halten wollen, bequemer zu machen.

Rollkragenpulli
 Lassen Sie uns die fragliche Technik unten entdecken. Wir sind sicher, dass Sie es, wenn Sie es einmal gelernt haben, nie wieder verlassen werden.

Wie man es repariert

Zuerst brauchen Sie etwas elastisches Baumwollgarn in der gleichen Farbe wie Ihr Pullover oder, wenn Sie es vorziehen, ein kontrastierendes. Es ist in jedem Kurzwarenhandel auf dem Markt erhältlich. Wenn Sie es ausgewählt haben, wickeln Sie es auf die Spule Ihrer Nähmaschine. Letzteres ist ein gültiger Verbündeter für Werke dieser Art.

Sobald Sie die Zahl 5,00 auf Ihrer Maschine eingestellt haben, legen Sie den Rollkragenpullover darunter und fahren Sie fort, die obere äußere Kante zu sticken. Sie erstellen eine Naht, die den gesamten Umfang umfasst. Dann wiederholen Sie die Naht ein paar Zentimeter unterhalb der ersten, immer noch auf dem Rollkragen Ihres Pullovers. Vervollständige einen vollen Kreis und wiederhole dann noch einmal.

Die Drehungen sollten um den gesamten Umfang des Halses ausgeführt werden . Für einen klassischen Rollkragenpullover reichen in der Regel fünf. Zum Schluss die linke Seite des Fadens der ersten Runde mit der letzten verknoten und von Hand mit der Nadel abschließen. Die gesamte Länge des Halses muss beteiligt sein.

Rollkragenpulli
 Es ist leicht zu verstehen, dass Sie nach Abschluss der Arbeiten einen elastischen Kragen erhalten haben, der sich jeder Art von Passform anpasst, ohne in irgendeiner Weise zu fallen. Der Rollkragenpullover haftet perfekt an der Haut, ohne sie zu unterdrücken, sondern passt sich den Bewegungen der Person an.

Wenn Sie keine Nähmaschine haben, könnte es natürlich schwieriger sein, diesen schnellen und einfachen Trick nachzuahmen. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise eine professionelle Näherin beauftragen.