Schmutzige und vergilbte Toilette? Mit dieser neuen Methode können Sie all dies vergessen. Hier ist, was Sie brauchen, um Ihre Toilette in nur wenigen Minuten wie neu zu machen.

Flecken in der toilette

Das Badezimmer ist der Raum im Haus, der die meiste Aufmerksamkeit bei der Reinigung erfordert. Bakterien und Schmutz sind immer vorhanden und du musst sie bekämpfen. Die Vermehrung von Bakterien wirkt sich auch auf die Seifenreste und die im restlichen Badezimmer vorhandene Feuchtigkeit aus. Deshalb ist die Reinigung wirklich wichtig und sollte niemals unterschätzt werden.

Sogar die Toilette muss besonders gründlich gereinigt werden . Kalk, Schmutz und Urinrückstände können unangenehme Gerüche verursachen, die sehr störend sind. Deshalb schauen wir uns an, wie man eine saubere Toilette bekommt, indem man Schmutz und Kalk entfernt, ohne handelsübliche Chemikalien zu verwenden.

Hier ist die Methode, um die Toilette von Schmutz und Kalk zu reinigen

Tatsächlich werden wir eine Mischung kreieren, die Ihnen helfen kann und sehr effektiv ist. Unten sehen wir, was Sie brauchen, aber denken Sie daran, Gummihandschuhe zu besorgen, um Ihre Hände vor Bakterien und den Produkten zu schützen, die wir verwenden werden. Sehen wir uns also im Detail an, wie die Toilette gereinigt wird.

Toilette mit dieser Methode reinigen: Es ist sehr einfach

Um die Toilette mit dieser Methode zu reinigen, benötigen Sie nur drei Produkte. Das erste ist eine langstielige Bürste, dann 70%ige Essigsäure und schließlich etwas Küchenseife . Die Vereinigung der beiden Produkte ermöglicht es Ihnen, schlechte Gerüche zu beseitigen, indem Sie das Problem lösen.

Essigsäure hat einen sehr unangenehmen Geruch, seien Sie also vorsichtig . Normalerweise ist dies als Acetat bekannt und ist eine organische chemische Verbindung. Es wird in der Lebensmittelindustrie als Konservierungszusatz gegen Pilze und Bakterien eingesetzt. Es ist leicht auf dem Markt in belieferten Geschäften oder online zu finden.

So reinigen Sie die Toilette dauerhaft

Spülmittel hingegen wird gerne zur Reinigung der Toilette verwendet, gerade weil es schlechte Gerüche beseitigt. Aber nicht nur, weil es auch entkalkend und entfettend wirkt, um Schmutz restlos zu entfernen. Aber mal sehen, in welchen Dosen diese beiden Produkte zum Reinigen der Toilette verwendet werden.

Um diese Mischung herzustellen, nehmen Sie einen Behälter und gießen Sie die gesamte Flasche Essigsäure, etwa 1 l, und das Spülmittel hinein . Von letzterem werden etwa 15 Esslöffel benötigt. Mischen Sie die beiden Produkte gut und helfen Sie sich auch mit dem langstieligen Pinsel.

Reinigen Sie die Toilette mit dieser narrensicheren Methode

An diesem Punkt ist die Mischung fertig und Sie können auf die Toilette gehen, um sie zu verwenden. Bevor Sie jedoch die von Ihnen zusammengestellte Mischung verwenden, gießen Sie einen Eimer Wasser ein. Jetzt ist es an der Zeit, die Mischung mit der Bürste zu bürsten und gut zu reiben, wo sich der Schmutz in Ihrer Toilette konzentriert . Dann den Rest der Mischung hinzugeben.

Lassen Sie die Mischung etwa eine Stunde einwirken und gehen Sie dann mit Hilfe der Bürste zur Reinigung und beseitigen Sie die letzten Schmutzreste . Irgendwann können Sie die Toilette spülen und Sie werden sehen, dass Ihre Toilette frei von Schmutz, Kalk und vor allem schlechten Gerüchen ist. Sie müssen diese Methode einfach selbst ausprobieren.