Press ESC to close

Stellen Sie einen Topf Reis in den Schrank: die effektive Lösung für dieses weit verbreitete Problem

Muffiger und modriger Geruch in Ihrem Kleiderschrank? Feuchtigkeit ist die Ursache. Glücklicherweise gibt es natürliche Inhaltsstoffe, um diese unangenehmen Gerüche loszuwerden. Entdecken Sie unverzüglich unsere Tipps und Tricks, um diese Unannehmlichkeiten zu beseitigen. Lass uns gehen !

Schlechte Gerüche im Kleiderschrank können eine echte Quelle der Frustration sein. Sie haben alles versucht, aber ohne Erfolg. Keine Panik ! Sie müssen nicht auf teure und schädliche Chemikalien zurückgreifen. Als wertvolle Verbündete im Kampf gegen Feuchtigkeit und Schimmel können Ihnen bestimmte Naturprodukte von großem Nutzen sein. Das sind echte Schrankerfrischer. Wir sagen Ihnen alles!

Was verursacht Gerüche im Schrank?

Feuchtigkeit ist der größte Feind, den nur wenige ausrotten können. Mangelnde Belüftung, schlechte Sonneneinstrahlung… Infolgedessen entwickelt sich Feuchtigkeit und Schimmel wird zum Dauermieter, nicht nur in den Räumen Ihres Hauses, sondern auch in den Kleiderschränken und Schränken . Obwohl die Ursachen unterschiedlich sein können, handelt es sich in der Regel um zu hohe Luftfeuchtigkeit und mangelnde Belüftung. Feuchtigkeit kann nicht nur Wände oder Fliesenfugen beschädigen, sondern auch Ihre Kleidung beschädigen.

 

Kleiderkammer 1

Wie verwendet man weißen Reis, um Gerüche und Schimmel zu beseitigen?

Weißer Reis ist mehr als nur ein Lebensmittel, er ist ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel für Haushaltszwecke. Mit ein paar Tropfen ätherischem Öl vermischt, ist es sehr effektiv. Unter seinen vielen Vorteilen absorbiert und beseitigt es Gerüche und Schimmel in einem Kleiderschrank oder Schrank. Der Reis nimmt Feuchtigkeit auf, während das ätherische Öl einen angenehmen Geruch verbreitet und Ihre Kleidung parfümiert. Darüber hinaus ist diese brillante Lösung sehr einfach zu bedienen! Wie ? Wir verraten Ihnen das Geheimnis!

– Stellen Sie eine Tasse Reis in den Schrank: ein effektiver Oma-Tipp…

Sie werden verstehen, ein sauberer, desinfizierter und riechender Kleiderschrank ist ein Muss! Ja… Noch besser, es geht ganz einfach und schnell mit einem einfachen Trick. Omas Trick besteht darin, ein großes Glas und ungekochten Reis zu verwenden. Folgen Sie einfach der Anleitung!

  1. Nimm ungekochten Reis.
  2. Gib es in ein großes Glas.
  3. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl hinzu.
  4. Deckel schließen und zehn Minuten stehen lassen.
  5. Entferne nach Ablauf der Zeit den Deckel und stelle das Glas in eine Ecke deines Schranks.

Und das ist es, es ist vollbracht! Reis ist eines der am häufigsten verwendeten natürlichen Heilmittel, um Schimmel und Feuchtigkeit aus Ihrem Kleiderschrank zu entfernen . Die Kleidung kann wieder atmen und dieser stechende Geruch verschwindet schnell. Wichtig ! Ziehe in Betracht, den Reis einmal pro Woche auszutauschen.

Wie entferne ich Feuchtigkeit in einem Schrank? Andere Tipps

Neben dem Reistrick gibt es noch weitere superwirksame natürliche Zutaten. Sie wollen mehr wissen? lass uns gehen!

– Backpulver: das weiße Pulver, das dir gut tun will…

Natron ist für seine Saugfähigkeit bekannt und beseitigt alle üblen Gerüche in Ihren Schränken. Dazu ist der Prozess sehr einfach:

  1. In eine Schüssel Backpulver geben .
  2. Stellen Sie die Schüssel in den stinkenden Schrank.
  3. Lassen Sie es den ganzen Tag geöffnet, um es zu lüften.
  4. Vergessen Sie nicht, es am nächsten Tag zu schließen, während Sie die Schüssel mit Backpulver darin lassen.
Glas Backpulver

Das Ergebnis ist Nickel! Sie haben keinen unangenehmen Geruch mehr in Ihrem Kleiderschrank.

– Weißer Essig: Ihr Verbündeter gegen Schimmelpilze …

Weißer Essig ist ein vielseitiges Haushaltsprodukt, das zum Reinigen, Desinfizieren und Beduften verwendet werden kann. Das ist großartig ! Und um es anzuwenden, nichts kompliziertes! Sie müssen nur einfache Schritte befolgen:

  1. Holen Sie sich eine Tasse weißen Essig und zwei Tassen Wasser.
  2. Gießen Sie beide Flüssigkeiten in eine Sprühflasche
  3. Besprühe einen Lappen mit der Lösung und schrubbe den Schimmel gründlich auf den Regalen und Wänden deiner Schränke.
  4. Führen Sie ein trockenes Tuch durch, um überschüssige Feuchtigkeit zu extrahieren
  5. Lassen Sie Ihren Kleiderschrank den ganzen Tag offen, um ihn zu lüften

Der weiße Essig desodoriert einfach Ihren Kleiderschrank. Verabschieden Sie sich auf diese Weise von schlechten Gerüchen!

– Ein Luftentfeuchter und verdrängt die Feuchtigkeit!

Ein Luftentfeuchter hilft auch, die Luftfeuchtigkeit im Haus zu regulieren. Dadurch wird das Auftreten von schlechten Gerüchen in Ihren Schränken und Schränken verhindert. Denken Sie auch daran, Ihre Fenster zu öffnen, um eine gute Belüftung zu gewährleisten.

 

– Beutel mit getrockneten Kräutern: Nichts geht über den Duft der Landschaft…

Beutel mit getrockneten Kräutern sind eine großartige Möglichkeit, starke Gerüche in Ihrem Haus oder Schlafzimmer loszuwerden. Sie können Beutel mit getrockneten Kräutern wie Thymian, Rosmarin, Basilikum hinzufügen … Um sie zu verwenden, müssen Sie sie nur auf einem Regal in den Schrank legen und fertig!

Liebe Leserinnen und Leser, dank unserer Tipps werden Sie alle schlechten Gerüche aus Ihren Schränken los. Zögern Sie nicht, sie anzuwenden!