Press ESC to close

Super leckerer leichter Käsekuchen

Das ist erstaunlich, es ist reichhaltig, es ist cremig. Es ist wie eine Frischkäsewolke. Sie beginnen damit, die Kruste zu machen, in einer Rührschüssel haben Sie einige zerkleinerte Graham Cracker. Sie können Verdauungskekse, Vanille oder Kekse verwenden. Fügen Sie geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie die Zutaten zu einer Kruste, mischen Sie sie zusammen, bis sie nassem Sand ähnelt.

In eine Springform die Kekskruste geben und mit den Händen andrücken, bis sie die Pfanne nivelliert. Stellen Sie es für ein paar Minuten in den Kühlschrank, während Sie die Füllung zubereiten. Als Frischkäse empfehle ich dir, Ziegel-Frischkäse für die Herstellung des Käsekuchens zu verwenden, weil er viel fester und nicht so weich ist. Lassen Sie es auch etwa 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, damit es leichter zu schlagen ist.

Mit einem elektrischen Standmixer oder einem Schneebesen mit einer großen Rührschüssel Frischkäse mit Zucker hinzufügen und den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit stellen. Wirklich gut mischen, bis es schön glatt ist, dann die Schale einer Zitrone abreiben und den Zitronensaft hineinpressen und als Vanilleextrakt aromatisieren. Die Zutaten verleihen diesem Käsekuchen einen wunderbaren Geschmack.

Fügen Sie bei noch laufendem Mixer nacheinander 5 Eier hinzu. Lassen Sie es wirklich gut schlagen, bevor Sie das nächste hinzufügen. Zum Schluss etwas Mehl hinzufügen, nur um diesen Käsekuchen zu festigen, ein wenig durchziehen und fertig. Entfernen Sie Ihre Kruste aus dem Ofen und fügen Sie die Füllung hinzu. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit (180°C) vor. Schieben Sie es in die mittlere Schiene des Ofens und auf die untere Schiene des Ofens, stellen Sie ein Tablett mit Wasser und backen Sie es 70 bis 80 Minuten lang.

Das hilft dabei, die Temperatur zu regulieren und verhindert, dass dein Käsekuchen Risse bekommt, sobald er aus dem Ofen kommt. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne vollständig abkühlen lassen, dann für einige Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Servieren Sie Ihren Käsekuchen so wie er ist oder legen Sie ein paar Kirschen darauf.

Zutaten;

  • 2 ⅔ Tassen (8 oz/225 g) Graham-Cracker-Krümel
  • 8 Esslöffel (115 g) Butter geschmolzen
  • 4 ½ Tassen (2lbs 4oz/1015g) Frischkäse
  • 1 Tasse (225 g) Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 5 große Eier bei Zimmertemperatur
  • ¼ Tasse (1 ¼ oz/35 g) Allzweckmehl

Diy