Der Trockner ist ein unverzichtbares Gerät im Winter. Trotzdem verbraucht es viel. Mal sehen, wie man spart.

 Es gibt einen wenig bekannten Trick, um Kleidung mit einem Trockner doppelt so schnell zu trocknen.

Trockner: wie viel kostet es mich

Gerade im Winter ist der Wäschetrockner ein sehr nützliches Gerät zum Trocknen Ihrer Wäsche. Tatsächlich wirkt das schnelle Trocknen der Kleidung in der kalten Jahreszeit wie eine wahre Fata Morgana. In vielen Häusern, besonders in kleinen, haben wir immer mindestens eine Wäscheleine offen.

Und wenn Sie Kinder zu Hause haben, könnte sich die Situation verschlechtern, da die Anzahl der zu waschenden und damit zu trocknenden Gegenstände zunimmt. Mit der Energiekrise entscheiden sich selbst diejenigen, die einen Trockner haben, dafür, ihn immer weniger zu verwenden, da es sich um ein Gerät handelt, das viel Strom verbraucht . Es kann viel zu Ihrer Rechnung hinzufügen.

Trockner
 Wie kann man seine Verwendung einschränken? Können wir nicht auf etwas anderes hoffen, dass die warme Jahreszeit kommt? Glücklicherweise gibt es Methoden, um den Trockner ja zu benutzen, aber Zeit und Geld zu sparen, weil die Kleidung darin schneller trocknet und die Hälfte der Zeit in Anspruch nimmt. Mal sehen, was es ist.

Der Trick zum Annehmen

Bevor wir über die Methode zur Verwendung in Ihrem Trockner sprechen, sollten Sie daran denken, dass die Wäsche besser und schneller trocknen kann, wenn Sie einige Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Die erste betrifft zweifellos die Verwendung der Zentrifuge. Entscheiden Sie sich dafür, die Wäsche zu Hause aufzuhängen, bevorzugen Sie besser gut belüftete und warme Räume. Feuchträume sollten vermieden werden. Das Trocknen kann auch erleichtert werden, indem der Wäscheständer in der Nähe des Fensters aufgestellt wird, insbesondere wenn die Sonne durch die Fenster dringt.

Auch beim Aufhängen von Kleidungsstücken auf der Wäscheleine sollten diese weit voneinander entfernt platziert werden, um den Luftdurchgang zu begünstigen.

Wie kann man Kleidung mit einem Trockner schneller trocknen? Für eine schnelle Trocknung sollte das Gerät auf eine niedrige Temperatur eingestellt werden . Dies könnte jedoch in Bezug auf den Energieverbrauch viel kosten. Daher sollten Sie erwägen, kurze Zyklen zu programmieren und trockene Handtücher in die Tür zu legen, um die Feuchtigkeit zu absorbieren.

Trockner
 Ein weiterer Trick besteht darin, Knäuel aus 100 % Bio-Wolle zu verwenden. Sie sollten in die Trocknertrommel gelegt werden, wenn Sie Ihren üblichen Zyklus ausführen. Ihre Funktion besteht darin, Feuchtigkeit aufzunehmen und die Dauer der Zyklen zu verkürzen. Etwa 20 % der Zeit können eingespart werden. Für eine kleine Ladung sollten 3-4 Kugeln verwendet werden, für eine große 4-5.

Natürlich müssen wir vermeiden, den Trockner zu überfüllen , sonst würden wir ihn daran hindern, seine Arbeit richtig zu machen. Bevor Sie die feuchten Tücher in das Gerät legen, besteht ein weiterer Trick darin, die Kleidung mit einem sehr trockenen doppelten Frotteetuch abzutupfen. Die Trocknungszeiten werden beschleunigt und das Risiko von Schimmelbildung oder schlechten Gerüchen wird eingedämmt.