Press ESC to close

Warum ist es wichtig, heißes Wasser in die Toilette zu gießen?

Toiletten können ein Nährboden für Keime und Bakterien sein, wenn sie nicht effektiv gereinigt werden. Heißes Wasser in die Schüssel zu gießen kann unglaubliche Vorteile haben. Neben der natürlichen Desinfizierung und Desinfizierung von Toiletten hat eine hohe Wassertemperatur noch einen weiteren Effekt, der der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt ist.

Auch nach einer gründlichen Reinigung der Toilette können sich in der Toilette noch Parasiten befinden. Heißes Wasser begrenzt dann die Vermehrung dieser Krankheitserreger.

Warum muss man heißes Wasser in die Toilette geben?

Um die Toilette zu reinigen

Der Grund mag Sie überraschen, aber das Eingießen von heißem Wasser in die Schüssel hätte einen besonderen Nutzen, insbesondere gegen Insekten, sogenannte Abflussfliegen, die sich in der Toilette festsetzen können.

Gießen Sie heißes Wasser in die Toilette, um Abflussfliegen abzutöten

Nach einer gründlichen Reinigung kann die Toilette sauber erscheinen.  Allerdings ist es für bestimmte Insekten, wie zum Beispiel Rohrfliegen, ein echtes Zuhause. Sie versammeln sich gerne an feuchten Orten und stehendem Wasser. Deshalb findet man sie in Abwasserkanälen, Waschbecken, Badezimmern und Toiletten. Möglicherweise legen sie sogar Eier in Ihre Toilette, die schnell Ihr Badezimmer einnehmen können. Darüber hinaus können sich im schmutzigen Wasser in der Toilettenschüssel Fliegenlarven entwickeln. Um es schnell loszuwerden, gießen Sie nach der Reinigung einfach 2 bis 4 Tassen kochendes Wasser in die Toilette. Zögern Sie nicht, diesen Heißwasser-Tipp täglich zu verwenden, um eine wirksame und lang anhaltende Wirkung zu erzielen.

Andere Möglichkeiten, heißes Wasser in der Toilette zu verwenden

Neben der Abtötung der Larven kann heißes Wasser auch zur Reinigung der Toilette oder zur gründlichen Reinigung der Schüssel verwendet werden. Hier sind zwei einfache und effektive Tipps, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Gießen Sie heißes Wasser ein, um die Toilette zu reinigen

Wasser in der Toilette

Es gibt einen Trick, um die Toilette schnell von Verstopfungen zu befreien. Gießen Sie dazu einfach einen Eimer mit heißem Wasser hinein. Diese Lösung kann jedoch effektiv sein, wenn der Stau nicht sehr groß ist. Entfernen Sie zunächst so viel stehendes Wasser wie möglich aus der Toilette. Ihr Wasser ist effektiver, wenn es in direktem Kontakt mit dem Stecker steht. Anschließend das kochende Wasser zügig in die Toilette gießen. Dadurch können Sie einen erheblichen Druck ausüben, der die Verstopfung in wenigen Sekunden beseitigt. Achten Sie darauf, sich nicht zu bespritzen, da diese Technik zu schweren Verbrennungen führen kann . Wenn Sie feststellen, dass das Wasser normal in die Toilette fließt, bedeutet dies, dass Sie Ihre Toilette erfolgreich von Verstopfungen befreit haben. Wenn Sie jedoch eine Woche lang ein- oder zweimal täglich kochendes Wasser einschenken, können Sie die Verstopfung in den Rohren beseitigen.

  • Gießen Sie heißes Wasser ein, um die Toilette zu desinfizieren

Saubere Toiletten

Um die Toilette zu reinigen, ist es immer hilfreich, heißes Wasser in die Schüssel zu gießen. Durch die hohe Wassertemperatur  wird die Toilettenschüssel  im Handumdrehen desinfiziert. Für eine höhere Effizienz ist es möglich, Ihren Ansatz durch die Verwendung von Sodakristallen zu vervollständigen, die für ihre reinigende, entfettende und desinfizierende Wirkung bekannt sind. Geben Sie dazu zwei Esslöffel dieses Desinfektionsmittels in die Toilette. Dann heißes Wasser hinzufügen und eine Stunde ruhen lassen. Anschließend schrubben Sie die Innenwände mit der Toilettenbürste und spülen anschließend, um das Produkt zu entfernen.

Warnung: Sodakristalle können ätzend sein. Gehen Sie daher vorsichtig und mit Handschuhen damit um.