Press ESC to close

Warum sollten Sie Ihre Autoschlüssel immer in Alufolie einpacken?

Seit dem Aufkommen der „Keyless Go“-Technologie haben viele Autofahrer Angst, dass ihr Auto gehackt und gestohlen werden könnte. Oft stellt sich die Frage: Wie schützt man sein Auto effektiv vor Dieben? Seien Sie versichert, wir werden Ihnen eine sehr clevere Technik zeigen, um unbefugten Zugriffsversuchen entgegenzuwirken. Und dafür benötigen Sie nur ein universelles Werkzeug, das in der Küche weit verbreitet ist. Entdecken Sie schnell diese einfache und kostengünstige Methode, um Ihr Fahrzeug sicher zu halten.

Kontaktlose Schlüssel, eine revolutionäre Technologie

Autoschlüssel

1978 erfand Paul Lipschutz, Direktor der französischen Firma Neiman, die „PLIP“ (in Anlehnung an seinen Namen), eine Fernbedienung zum Ver- und Entriegeln von  Autotüren . Dieser 1981 patentierte Sender ist ein System, das das Öffnen und Schließen von Türen steuert, indem es Infrarotsignale an das Auto sendet. In den 1980er Jahren hielt dieses Fernzugriffssystem einen sensationellen Einzug in die Automobilindustrie. Es wurde von Herstellern auf der ganzen Welt übernommen, von Ford bis Nissan. 1995 wurde die Infrarottechnik durch ein Kurzwellen-Funkübertragungssystem ersetzt. ” Nach dem Drücken der Fernbedienung wird ein codiertes Signal ausgesendet und an die Empfangseinheit im Fahrzeug gesendet. Der Schlüssel sollte sich in einer Entfernung von etwa 5 bis 20 Metern befinden  “, sagt Herr Pavlíček, Experte für den Service europäischer und japanischer Autos. Damit es vollständig verriegelt ist, blinkt das Auto normalerweise einmal und piept. Beachten Sie, dass moderne Autos seit den 90er Jahren das Signal verschlüsseln, um seinen Missbrauch zu verhindern.

Wie schaffen es Diebe, Autos zu stehlen?

Das kontaktlose Schlüsselsystem ist jedoch nicht unfehlbar. Es ist sogar sehr anfällig und bleibt die Beute von Dieben. Letztere haben sich an die Situation angepasst, indem sie eine Technik entwickelt haben, die es ihnen ermöglicht, das Signal einfach zu verstärken, um ohne Wissen des Besitzers in das Auto einsteigen zu können. Diese böswilligen Menschen hätten einen Weg gefunden, das von den Schlüsseln ausgesendete Signal aufzufangen, indem sie nach ihren Opfern Ausschau hielten.

Konkret warten sie, sobald Sie zu Hause angekommen sind, nach dem Parken darauf, dass Sie nach Hause kommen, um ihren Wellenverstärker zu verwenden und so in aller Ruhe in den Fahrgastraum einzusteigen oder Ihr Auto zu stehlen. Sie müssen nur mit ihrem speziellen Gerät in der Nähe stehen und das Signal von Ihren Schlüsseln problemlos empfangen. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dieser Bösartigkeit entgegenzuwirken und Ihr Fahrzeug effektiv zu schützen. Um zu verhindern, dass das Signal für Diebe leicht zugänglich ist, bewahren Sie Ihre Schlüssel einfach in einem speziellen Koffer auf oder experimentieren Sie mit dem billigen Trick, den wir Ihnen jetzt verraten werden.

Warum Autoschlüssel in Alufolie stecken?

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Auto ein Ziel für Diebe wird, wickeln Sie  die Schlüssel einfach  in Aluminiumfolie ein, um die Signalstärke zu verringern. Natürlich werden Sie gezwungen sein, sich Ihrem Fahrzeug zu nähern, um es zu entriegeln, aber dies wird weitere Diebstahlversuche blockieren.“  Ich habe dieses Verfahren ausprobiert und ich muss sagen, es hat funktioniert, aber auch nicht zu 100 %!  “, betonte der Experte. „  Ich habe es an einem Dutzend verschiedener Autos ausprobiert. Bei einigen hat der Schutz mit Alufolie funktioniert, bei anderen nicht . Ohne den Grund zu verstehen “, er fährt fort. Es liegt an Ihnen, selbst den Test zu machen, um zu sehen, ob dieser Trick klug ist oder nicht. Beachten Sie, dass auch eine Aluminiumbox erfolgversprechend sein kann, da sie verhindern soll, dass das von der Fernbedienung ausgestrahlte Signal von Dritten abgehört wird.

Gut zu wissen  : Einige Hersteller des “Keyless Go”-Systems bieten auch die Möglichkeit, es vorübergehend zu deaktivieren, indem Sie zweimal auf die Verriegelungstaste drücken. Nur dass diese Sicherheitsoption nicht mehr den Komfort eines berührungslosen Schlüssels bietet.

Weitere Tipps zum Schutz Ihrer Autoschlüssel

Um zu verhindern, dass Hacker den Code Ihres Funkschlüssels ausnutzen, müssen Sie die Übertragung der Wellen unterbrechen und das Signal blockieren. Bewahren Sie dazu Ihre Schlüssel einfach in einer Art “Tresor” auf, der das Hacken verhindert. Versuchen Sie also, sie an einem der folgenden Orte aufzubewahren:

  • Legen Sie Ihre Schlüssel in den Kühlschrank

Die Idee mag absurd erscheinen, aber sie hat sich bewährt. Indem Sie Ihre Schlüssel im Kühlschrank oder sogar im Gefrierschrank aufbewahren, wird die Signalübertragung blockiert und Diebe können sie nicht mehr abfangen. Aber vergewissern Sie sich vorsichtshalber beim Hersteller, dass Ihre Schlüssel nicht durch Frost und zu niedrige Temperaturen beschädigt werden können.

  • Bewahren Sie Ihre Schlüssel in der Mikrowelle auf

Eine Mikrowelle

Ein weiterer vielversprechender Ort, der Dieben den Weg versperren kann: der  Mikrowellenherd . Es kann auch als Diebstahlschutz fungieren, da es die Fähigkeit hat, die Wellen zu blockieren und so das Ziel des Verstärkers zu vereiteln, der versucht, das Signal von den Schlüsseln zu erreichen. Experten zufolge wird das Metallgehäuse des Geräts dieses Signal effektiv blockieren. Sie müssen sie daher nur nachts im Haus verstecken.

Diy