Press ESC to close

Welche Farben locken Mücken an?

Wenn die Temperaturen steigen, tauchen Mücken häufig auf unseren Terrassen, in unseren Gärten und in unseren Innenräumen auf. Mücken können durch Körpergerüche oder durch das Kohlendioxid, das ein Mensch beim Atmen oder Schwitzen ausstößt, angelockt werden. Wenn Sie anfällig für Mückenstiche sind, sollten Sie wissen, dass diese Fluginsekten von bestimmten Farben angezogen werden, wie eine Studie zeigt. Finden Sie heraus, welche Farben sie haben und wie Sie diese Schädlinge loswerden.

Die Bekämpfung von Mücken kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie nicht wissen, welche Abwehrmittel Sie wählen sollen, um einem Mückenbefall ein Ende zu setzen. Typischerweise siedeln sich diese stechenden Insekten in warmen, feuchten Bereichen an und bereiten den Bewohnern eines Hauses Unbehagen. Wenn Sie das Gefühl haben, es mit einer Vielzahl von Mücken zu tun zu haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was die besten Abwehrmittel gegen diese lästigen Insekten sind. Vor allem aber ist es wichtig zu wissen, welche Farben sie anziehen.

Welche Farben locken Mücken an?

Im Sommer können sich Mücken ohne Vorwarnung in Ihr Zuhause einschleichen. Darüber hinaus stellen manche Menschen fest, dass sie es gewohnter sind, gebissen zu werden als andere. Und obwohl Mückenstiche oft harmlos sind, sind sie sehr ärgerlich. Auf der Suche nach Dingen, die Mücken anlocken könnten, fanden Forscher der Shingon-Universität heraus, dass bestimmte Farben diese Insekten anlocken können. Die Studie mit dem Titel „Olfaktorische Auslösung visueller Präferenzen auf der menschlichen Haut und sichtbare Spektren bei Mücken“ soll uns informieren und uns helfen, uns besser vor Mückenstichen zu schützen. Die in der Fachzeitschrift  Nature veröffentlichte Studie zeigte, dass die Farben, die wir tragen, Einfluss darauf haben könnten, wie Mücken auf uns reagieren. So locken Farben wie Rot, Orange, Schwarz oder auch Cyan Mücken an. Wenn Sie es gewohnt sind, Kleidung in diesen Farben zu tragen, könnten Sie eine Hauptbeute für Mücken sein. Im Gegenteil: Bestimmte Farben können diese unerwünschten Insekten fernhalten. Dies gilt für Grün, Lila, Blau und sogar Weiß.

Wie vertreibt man Mücken?

Wenn Sie es satt haben, unter unangenehmen Mückenstichen zu leiden, wissen Sie, dass es Lösungen gibt, um sie von Ihnen fernzuhalten:

1. Installieren Sie ein Moskitonetz, um Mücken loszuwerden

Eine radikale Lösung zur Bekämpfung von Mücken

Das Moskitonetz ist die beste Lösung, um Mücken von Ihnen fernzuhalten. Sie können ein Moskitonetz an Ihren Fenstern und Türen anbringen, um zu verhindern, dass diese beißenden Insekten in Ihr Zuhause eindringen.

2. Entscheiden Sie sich für ätherische Öle

Ätherisches Eukalyptusöl

Ätherische Öle haben viele Vorteile für den Körper und das Zuhause. Ätherisches Zitronengras-, Geranien- oder Eukalyptusöl kann Mücken von Ihrem Zuhause fernhalten. Verteilen Sie diese Öle einfach in Ihrem Zuhause, um Schädlinge abzuschrecken.

3. Geben Sie Nelken in eine Zitrone, um Mücken abzuwehren

Ein Tipp zur Mückenbekämpfung

Der Tipp dieser Großmutter ist ideal, um Mücken abzuwehren. Der Duft von Zitrone und Nelken wirkt als Insektenschutzmittel. Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften und stecken Sie dann ein paar Nelken hinein. Legen Sie die Hälfte der Zitrone in ein Zimmer oder in die Nähe Ihres Bettes, um Mücken dauerhaft fernzuhalten.

4. Verwenden Sie LED-Leuchten, um Mücken abzuschrecken

Eine LED-Lampe

LED-Lampen strahlen gelbes Licht aus, das Mücken abschrecken kann. Zögern Sie nicht, auch abends LED-Lampen einzusetzen, um diese Insekten endgültig zu vertreiben.

5. Vermeiden Sie stehendes Wasser, um keine Mücken anzulocken

Das Weibchen legt seine Eier in stehendes Wasser

Eine weibliche Mücke legt ihre Eier an Orten ab, an denen stehendes Wasser vorhanden ist. Regenwasser, Abwasser, Wasserbehälter, Schwimmbäder oder auch Blumentöpfe können Mücken anlocken. Beseitigen Sie stehende Wasserstellen, um einer Mückeninvasion in Ihrem Zuhause vorzubeugen.

Mit diesen Tipps werden Sie Mücken los und schützen sich vor ihren Stichen.