Press ESC to close

Welche Pflanze sollten Sie anbauen, um Libellen in Ihren Garten zu locken?

Mücken sind schädliche Insekten, die vor allem in Zeiten großer Hitze in uns eindringen. Es ist möglich, sie verschwinden zu lassen, indem man Libellen in Ihr Zuhause lockt. Diese Raubtiere vermeiden ihre Anwesenheit, indem sie von einer bestimmten Pflanze angezogen werden.

Wussten Sie, dass eine bestimmte Pflanze dazu beitragen kann, Libellen in Ihr Zuhause zu locken? Wenn es sinnvoll ist, sie einzuladen, dann deshalb, weil sie hervorragend zur Bekämpfung von Mücken geeignet sind, die in Zeiten großer Hitze besonders zahlreich vorkommen.

Wie lockt man Libellen mit einer Pflanze in den Garten?

Dank der Libelle, einem gefährlichen Raubtier dieser schädlichen Insekten, können Sie Sommerabende genießen, ohne von Mücken gebissen zu werden  . Dazu müssen Sie letztere mit einer Pflanze anlocken.

Anstatt Mücken mit Chemikalien zu jagen, warum nicht auf natürliche Weise vorgehen? Libellen sind Insekten, die Sie in Ihr Zuhause einladen, um diese schädlichen Insekten zu fangen, die manchmal für Bisse verantwortlich sind. Der Vorteil, Libellen in Ihren Garten einzuladen, besteht darin, dass sie Mücken  sowohl im Larvenstadium als auch im Erwachsenenstadium fressen . Ergebnis: Die Zahl der Mücken nimmt ab. Um Libellen in Ihren Garten zu locken, empfiehlt es sich, Pflanzen zu pflanzen, die dieses Raubinsekt anlocken.

Libelle – Quelle: spm

– Echinacea lockt Libellen an

Echinacea – Quelle: spm

Um die Libelle in Ihren Garten einzuladen und so schädliche Mücken zu vertreiben, empfiehlt es sich,  Sonnenhut zu pflanzen . Diese krautige Pflanze mit hohen Stielen zeichnet sich durch violette und gelbe Blütenblätter aus. Raubinsekten lieben diese Pflanze, die in einer warmen und feuchten Umgebung gedeiht. Auch der Riesensonnenhut ist eine Möglichkeit,  die Libelle auf ihre Grünfläche zu locken. Es ist wichtig, diese Pflanzen, die im Sommer gut gedeihen, nicht zu übergießen.

Es gibt noch andere Pflanzen, die Libellen in Ihren Garten locken

 

Pflanzen Sie eine Pflanze in Ihrem Garten

Neben dem Pflanzen von Echinacea zu Hause gibt es noch andere Pflanzen, die Libellen in Ihren Garten locken. Sie halten der Sommerhitze gut stand und verhindern,  dass Sie von Mücken gestochen werden .

1- Wilder Sellerie lockt Libellen in Ihren Garten

Wilder Sellerie hat lange Blätter, die einen gemütlichen Platz bieten, der die  Anwesenheit junger Libellen einlädt.

2- Ackerschachtelhalm ist eine von Libellen geschätzte Pflanze

Schachtelhalm – Quelle: spm

Diese Pflanze mit bambusähnlichen Stielen hat keine Blüten und eignet sich perfekt für den Anbau in der Nähe einer Wasserquelle. Dies ist eine perfekte Pflanze  , um eine Libelle zur Jagd auf schädliche Insekten einzuladen  .

3- Der Subular Sagittarius ist eine Pflanze, die die Libelle in Ihr Zuhause einlädt

Um Mücken zu vertreiben, ist es ideal, eine Libelle einzuladen. Und dafür gibt es nichts Schöneres, als einen subularen Sagittarius zu pflanzen, der im Wasser gedeiht und  sich durch einen langen Stiel auszeichnet .

4- Schafgarbe ist eine Pflanze, die Libellen anzieht

Schafgarbe - Quelle: spm

Diese robuste Pflanze  mit farbenfrohen Blüten gedeiht gut in einem warmen, feuchten Klima. Diese Pflanze  lockt Libellen an  , die Ihren Garten zu ihrem Jagdrevier machen.

Eines ist sicher: Mit diesen Pflanzen laden Sie Libellen in Ihren Garten ein und vertreiben so Mücken.