Beginnen Sie das neue Jahr, indem Sie im Januar mit Ihren Kindern Samen säen.
Warum nicht das neue Jahr mit lustigen Gartenideen für Kinder begrüßen? Gartenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Kleinen zu helfen, im Januar auszusteigen.

Obwohl wir uns mitten in der kalten Jahreszeit des Winters befinden, ist es die perfekte Zeit, um sich aufzuwärmen und mit der Planung Ihres Gartens für die neue Saison zu beginnen, indem Sie Samen für das kommende Jahr pflanzen. Sie können die Feiertage nutzen, um im Januar mit den Kindern Samen zu säen.

Schauen Sie sich unten einige Tipps an, was Sie im Januar pflanzen sollten, sowie Gartenaktivitäten, die Sie für Ihre Kinder tun können, sobald sie fertig sind, Ihnen im Garten zu helfen.

Welche Samen kann ich mit meinen Kindern im Januar säen?

Obwohl Frost uns in den Wintermonaten an den meisten Morgen besucht, gibt es immer noch Blumen und Gemüse, die Sie im Januar pflanzen können. Es gibt viele Sorten, um kleine grüne Hände in diesem neuen Jahr zu beschäftigen.

Bevor Sie mit der Planung und Auswahl Ihrer Samen für die Aussaat im Januar beginnen, können Sie Ihre Kinder bitten, Ihnen zu helfen, abgefallene Blätter zu beseitigen, die im Herbst gesammelt wurden. Neben der Vorbereitung Ihres Gartens auf neue Pflanzen ist dies eine perfekte Gelegenheit für Ihre Kinder, einige Insekten zu finden und zu identifizieren, die ihre winzigen Häuser unter den Büschen und zwischen den Blättern gebaut haben.

Vergessen Sie nicht, Ihr Kleinkind zu bitten, Handschuhe zu tragen, weil Sie nie wissen, welche scharfen Dinge sich unter dem Mulch verstecken können.

Was soll man im Januar anbauen, das den Kälteeinbruch des Winters übersteht?

Wir haben unten eine nicht erschöpfende Liste dessen aufgeführt, was im Januar gepflanzt werden soll, darunter einige gängige Gemüsesorten, die in vielen Rezepten verwendet werden (stellen Sie nur sicher, dass sie bei der Auswahl der Sorte zu dieser Jahreszeit angebaut werden kann, dies sollte Ihnen auf der Rückseite der Samenpackung angezeigt werden):

1 – Zwiebeln

Viele Zwiebelsorten können zu dieser Jahreszeit gepflanzt werden, aber es kann notwendig sein, sie zuerst in ein Gewächshaus zu stellen.

2 – Brunnenkresse

Dieses einfach anzubauende Salatgemüse kann zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden. Legen Sie einfach ein paar Samen auf ein feuchtes Stück Seidenpapier und legen Sie es auf die sonnige Fensterbank. Ihre Kinder werden es lieben, sie aufwachsen zu sehen! Versuchen Sie, sie neu zu positionieren, wenn sie voll entwickelt sind, wird sich die Brunnenkresse in Richtung Sonnenlicht bewegen?

3 – Bohnen

Säen Sie im Januar, um Ihre erste Ernte im Mai / Juni zu bekommen, es ist perfekt für eine köstliche Sommerbeilage.

4- Zitronengras

Ein schön riechendes und schnell wachsendes Kraut, das auch zum Kochen thailändischer und vietnamesischer Gerichte verwendet werden kann. Ein ausgezeichnetes sensorisches Kraut für den Genuss Ihrer Kinder.

5- Bananenschalotten

Als süßere Alternative zur normalen Zwiebel können Bananenschalotten zwischen Januar und März ausgesät werden.

Zusätzlich zu den Samen, die Sie im Januar mit den Kindern pflanzen können, gibt es so viele andere lustige pädagogische Aktivitäten für Ihre Kleinen, die Sie im Winter draußen unternehmen können, verstecken Sie ihre Tablets und andere Spielkonsolen und bringen Sie sie für Outdoor-Aktivitäten nach draußen, auch wenn sie zuerst Kopf machen, werden sie Ihnen später danken.