Press ESC to close

Wenn Sie diesen Anruf erhalten, tappen Sie nicht in die Falle: Es ist die beliebteste Betrugsmasche von Betrügern

Telefonbetrug hat noch eine glänzende Zukunft vor sich. Und aus gutem Grund hören die Gauner nie auf, in ihrer Erfindungsgabe zu konkurrieren, um ihre Opfer zu täuschen. Ihr ultimatives Ziel: Sie in ihre Falle tappen zu lassen, um Sie Ihrer persönlichen Daten oder Ihres Geldes zu berauben. Eine der beliebtesten Betrügereien besteht darin, Sie auf Ihrem Handy anzurufen und Ihnen mitzuteilen, dass ein Freund oder Verwandter sein Handy verloren hat und es sich in seinem Besitz befindet. Seien Sie besonders wachsam und spielen Sie ihr Spiel nicht mit. Hier erfahren Sie, wie Sie sich schützen können.

unbekannter Anruf

Vorsicht Telefonbetrug!

Anrufe von Betrügern, die sich als Bekannter, Freund oder Familienmitglied ausgeben, sind üblich. Die Behörden versuchen bereits, diese Betrügereien zu bekämpfen, aber meistens sehen wir nichts als Feuer, da es sich um harmlose Anrufe handelt, und wir können leicht auf eine Falle tappen.

Einer der von Betrügern angewandten Tricks besteht darin, Sie anzurufen und Sie glauben zu machen, dass jemand in Ihrer Nähe sein Mobiltelefon verloren hat und es in ihren Händen ist. Sie fragen Sie zuerst nach Ihren Kontaktdaten, um sie Ihnen zu geben. Aber je mehr sie sich an Gesprächen beteiligen, desto mehr versuchen sie, Sie zu erschrecken, indem sie Ihnen sagen, dass sie im Besitz bestimmter sensibler Inhalte über Sie sind. Von da an versuchen sie, Sie zu erpressen, ihnen einen Geldbetrag zu schicken, da sie sonst Ihre privaten Daten preisgeben. Tappen Sie nicht in die Falle dieser Erpressung, es ist ein reiner und harter Betrug!

In einem anderen Szenario erhalten Sie vielleicht einen Anruf von einem sogenannten Verwandten, der im Ausland lebt und zu dem Sie schon lange den Kontakt verloren haben: Er wird Sie um Geld bitten, um nach Hause zurückzukehren, weil er am Flughafen festsitzt und kann. Ich kann es mir nicht leisten, herumzukommen. Oder jede andere große Geschichte. Auch wenn es nach Betrug riecht,  gehen leider viele Menschen auf die Falle herein  und gehorchen, sehr zur Freude der Betrüger.

Wie kann man diese Betrügereien vereiteln? Zunächst einmal ist der erste Instinkt, den Anruf sofort zu beenden und diese Nummer zu sperren. Wenn Ihr Mobiltelefon es Ihnen außerdem ermöglicht, einen betrügerischen Anruf zu melden oder anzuzeigen, zögern Sie nicht, dies unverzüglich zu tun. Dies wird dazu beitragen, die Nummer dauerhaft zu sperren und zu verhindern, dass der Betrüger weiterhin andere Personen betrügt. Obwohl er leider leicht eine andere Nummer bekommen und erneut beleidigen kann.

Blockieren Sie eine Telefonnummer

Wie melde ich eine Spam-Telefonnummer?

Eine der besten Möglichkeiten,  unerwünschte Anrufe auf einem Mobiltelefon zu blockieren,  ist, dies vom Smartphone selbst aus zu tun: Berühren Sie einfach die Nummer, von der aus der Anruf getätigt wurde, und drücken Sie Blockieren/Als Spam markieren.

Eine andere Methode: Sie können auch eine Anwendung zum Blockieren von Anrufen herunterladen, die als Filter fungiert. Es gibt verschiedene Anwendungen, die diese Rolle übernehmen, einige sind kostenlos und andere kostenpflichtig. Verfügbar für iOS und Android, das beliebteste von allen ist kein Geringerer als „Truecaller“ (kostenlos). Es bietet mehrere Vorteile, wie z. B. Anruferreferenzen (Name oder Firma), da es alle Arten von Informationen von denen sammelt, die es herunterladen. Wenn Sie eine Nummer als Spam melden und andere Personen einen Anruf von derselben Nummer erhalten, werden sie von der App sofort benachrichtigt.