Press ESC to close

Wie hält man Eidechsen vom Haus fern?

Nach manchen Überzeugungen sind Eidechsen ein gutes Omen im Haushalt. Sie sind auch gut für die Umwelt und befreien Sie von allen möglichen schädlichen Insekten, wie zum Beispiel kleinen Kakerlaken, Spinnen oder anderen Mücken, von denen sie sich ernähren. Obwohl sie harmlos sind, wirken diese Reptilien für manche Menschen, die sich weigern, mit diesen kleinen Tieren zusammenzuleben, dennoch recht besorgniserregend. Wenn Sie befürchten, dass sie sich in Ihrem Zuhause vermehren, können Sie sie sanft und sanft fernhalten. Entdecken Sie diese wenigen einfachen Tipps, um dies ohne den Einsatz von Chemikalien zu erreichen.

Es macht Ihnen nichts aus, sie aus der Ferne heimlich kriechen zu sehen. Aber egal, ob sie Ihren Innenraum oder Ihren Balkon übernehmen, es ist weniger ermutigend. Für viele Menschen hindert die Anwesenheit dieser Eidechsen sie daran, in aller Ruhe ein angenehmes Sitzen auf der Terrasse zu genießen. Es ist schwer, ihre Bewegungen nicht im Auge zu behalten. Wenn Sie sie lieber von Ihrem Zuhause fernhalten möchten, gibt es wirksame Möglichkeiten, um beruhigt zu sein. Ganz ohne den Einsatz umweltschädlicher Chemikalien . Und vor allem ohne ihnen zu schaden!

Eidechsen, diese faszinierenden kleinen Kreaturen

Eine Eidechse läuft um Ihr Haus herum

Eidechsen leben auf allen Kontinenten der Erde, mit Ausnahme der Antarktis. Aus anatomischer Sicht handelt es sich um kleine Tiere, die im ausgewachsenen Zustand (ohne Schwanz) eine Länge von 10 bis 15 Zentimetern erreichen können. Bei vielen Arten ist dieser oft länger als der Körper selbst. Im Gegensatz zu anderen Tieren verfügen sie nicht über einen Wärmeisolationsmechanismus wie Fell, Federn oder Fett. Im Gegenteil, ihre Haut ist dick, wasserdicht und vollständig mit Schuppen unterschiedlicher Form bedeckt. Die Farbtöne dieser Schuppen variieren je nach Art, in den meisten Fällen schwankt die Spanne jedoch zwischen Grün und Braun. Bei einigen Arten kann das Geschlecht der Echsen unterschieden werden, was vermutlich hauptsächlich durch den Geschlechtsdichromatismus bestimmt wird, bei dem es sich um die Farbunterschiede zwischen männlichen und weiblichen Individuen handelt.

Wie wir haben die meisten Eidechsen Augenlider, die ihre Augen schützen, Ohrlöcher mit einem ausgeprägten Gehörsinn und eine Zunge mit wichtigen sensorischen Eigenschaften. Letzteres kombiniert mit einer hervorragenden Sehschärfe, einem unglaublichen Gespür und einer bemerkenswerten Beweglichkeit, um ihre Beute schnell zu lokalisieren. Kein Wunder, dass Eidechsen als großartige Jäger gelten. Schließlich haben diese kleinen Tiere eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa zehn Jahren.

Doch warum lieben Eidechsen unsere Balkone und vor allem: Wie vertreibt man sie ein für alle Mal?

Wie hält man sie vom Balkon des Hauses fern?

Es fällt Ihnen vielleicht schwer, es zu glauben, aber Sie haben eine wertvolle Zutat in Ihrer Küche, die ihre Aufgabe perfekt erfüllt. Um Eidechsen von der Umgebung fernzuhalten, nehmen Sie außerdem den Knoblauch aus Ihrer Speisekammer!
Um dieses Abwehrmittel zu verwenden, teilen Sie einfach eine Knoblauchzehe in verschiedene Zehen. Platzieren Sie sie in verschiedenen Ecken des Balkons, wo oft Eidechsen krabbeln. Knoblauch verströmt einen starken Geruch, der für sie unerträglich ist. Stellen Sie sicher, dass sie nicht noch einmal auftauchen.

Hinweis : Wenn Sie möchten, dass sich der Knoblauchduft noch besser verbreitet, schneiden Sie die Mitte der Zehe ein.

Weitere Tipps, um Eidechsen vom Haus fernzuhalten

Eine Eidechse fangen
  • Die Zwiebel

Wie Knoblauch halten Zwiebeln diese Reptilien schnell fern. Dieses Gemüse reizt unsere eigenen Augen, aber auch die von Eidechsen. Schneiden Sie es in Scheiben, die Sie an den wärmsten Stellen des Hauses platzieren. Dies sind oft die Orte, an denen sich diese kleinen Tiere verstecken. Sehr schnell werden Sie bemerken, dass sie den Ort verlassen haben!

  • Pfeffer

Das Gleiche gilt für Pfeffer, ein Gewürz, das für diese Reptilien besonders irritierend ist. Bereiten Sie eine Mischung mit Wasser vor und sprühen Sie die Ecken ein, in denen Sie häufig Eidechsen sehen, oder bestimmte Verstecke.

  • Tabasco

Tabasco ist noch schärfer als Pfeffer und die ideale Zutat, um Eidechsen zu verscheuchen. Da sie ein lästiges Lebensmittel schlechthin sind, erschrecken sie Sie und schleichen sich nicht mehr auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon herum. Sie können Tabasco daher mit Wasser mischen und die Ecken besprühen, in denen sich am häufigsten Eidechsen aufhalten.