Der Gefrierschrank ist ein unverzichtbares Haushaltsgerät im Alltag und seine Nutzung macht einen erheblichen Teil der Stromrechnung aus. Die Kontrolle des Verbrauchs dieses energieintensiven Geräts wird daher unerlässlich. Möchten Sie Geld sparen? Wissen Sie, dass Sie die Nutzung Ihres Gefrierschranks mit Öko-Gesten optimieren können, die Sie täglich anwenden können.

 

Damit Sie  Ihre Energierechnung besser kontrollieren können , sind einige Ratschläge für Sie von großem Nutzen. Mit diesem ungewöhnlichen Trick, der sich bewährt hat, ist es jetzt möglich, den Gefrierschrank zu nutzen und gleichzeitig Energie zu sparen. Es geht um die Verwendung von Zeitungspapier im Gefrierschrank.

Lebensmittel im Gefrierschrank

Wie kann man Energie sparen, indem man Zeitungen in den Gefrierschrank legt?

Wie auf der  ENGIE- Website erklärt , stabilisiert der Gefrierschrank seine Temperatur am besten, wenn er zu ¾ gefüllt ist. Ein voller Gefrierschrank lässt beim Öffnen der Tür weniger Raum für den Eintritt warmer Luft, was Energie spart.

Lesen Sie auch: Warum müssen Sie Essig in den Gefrierschrank sprühen? Der unbekannte Trick erfahrener Hausfrauen

Für die Zeitung The Express erklärt Sam Whillance, Sparexperte, in diesem Sinne, dass Zeitungspapier den leeren Raum  in der Gefriertruhe füllen kann. Er empfiehlt den Haushalten, Lebensmittel an die Außenseiten zu verschieben und  den Raum in der Mitte mit Zeitungspapier zu füllen . Dadurch wird der Gefrierschrank zu ¾ seiner maximalen Kapazität gefüllt.

Zeitung

Ein weiterer Trick, um einen fast leeren Gefrierschrank zu füllen, besteht darin, Plastikflaschen zu 2/3 voll in den Gefrierschrank zu stellen. So füllen Sie die Lücke in Ihrem Gefrierschrank und Ihr Verbrauch wird optimiert. Ebenso können mit Wasser gefüllte Wasserbeutel auch einen Teil des leeren Raums im Gefrierschrank füllen. Vermeiden Sie jedoch, letzteres zu überfüllen, da dies die Zirkulation kalter Luft im Inneren verhindern könnte.

Lesen Sie auch: Der einfache und einfache Trick, um den Gefrierschrank in 15 Minuten abzutauen

Wie kann ich sonst mit meinem Gefrierschrank Energie sparen?

Kühl- und Gefrierschränke sind in unseren Haushalten unverzichtbar. Da es besonders energieintensiv ist, ist es wichtig, sich für  bestimmte Praktiken zu entscheiden  , mit denen Sie die Vorteile nutzen können. Die Sorgfalt, mit der Sie Ihr Gerät pflegen, hängt von seiner Langlebigkeit, aber auch von seinem Energieverbrauch ab. Aber wie ?

  • Installieren Sie die Geräte an der richtigen Stelle : niemals in der Nähe einer Wärmequelle wie Heizkörper, Herd, Ofen oder Trockner. Dazu gehört auch Sonnenlicht.
  • Vermeiden Sie es, das Gerät an die Wand zu kleben: Ihr Kühl- oder Gefrierschrank benötigt Platz und Belüftung, um optimal zu funktionieren.
  • Staub verbannen. :  Dies beinhaltet natürlich die Reinigung der Spulen, die sich auf der Rückseite Ihrer Kühlgeräte befinden. Staub und Spinnweben können sich auf Spulen ansammeln und die Kühleffizienz verringern. Eine halbjährliche Reinigung wird mit einer weichen Bürste oder einem kleinen Staubsauger empfohlen.
Frost im Gefrierfach

  • Gefrierfach abtauen: Denn schon  eine 3 mm dicke Reifschicht erhöht den Energieverbrauch Ihres Gerätes um 30 %. Tauen Sie regelmäßig ab und Ihr Kühl- oder Gefrierschrank wird optimal funktionieren.
  • Im Kühlschrank auftauen. : Wenn Sie Ihr Fleisch auftauen möchten, nutzen Sie dafür Ihren Kühlschrank. Diese Öko-Geste ermöglicht es Ihnen, Ihr Gerät und seinen Inhalt gleichzeitig zu kühlen.
  • Lassen Sie die Tür nicht offen : Wenn Sie ein Gericht zubereiten möchten, nehmen Sie alle notwendigen Lebensmittel auf einmal heraus, um ein häufiges Öffnen der Gefriertür zu vermeiden. Auch der Gefrierschrank kann seine Frische verlieren.
  • Vermeiden Sie heiße Speisen : Lassen Sie Ihre Speisen abkühlen oder lauwarm werden, bevor Sie sie in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen.
  • Überprüfen Sie den Zustand der Dichtungen  : Die Dichtungen Ihres Geräts müssen einwandfrei sein, um einen Kälteverlust um Ihr Gerät herum zu vermeiden.

Bleiben Sie wachsam, indem Sie Ihre energieverbrauchenden Geräte verwenden, und Sie können einen übermäßigen Energieverbrauch vermeiden und gleichzeitig die Umwelt respektieren!

Lesen Sie auch: Der Trick der schlauen Hausfrauen, um Reifbildung im Gefrierfach zu vermeiden