Press ESC to close

Wie kann man Plastikbecher recyceln?

Messenger-Share-Button
WhatsApp-Sharing-Button

Haben Sie eine Reihe von Plastikbechern zu Hause? Sie sind eigentlich sehr praktisch, um verschiedene Getränke zu trinken, besonders wenn Sie Kinder haben und die Gläser schützen möchten. Ein Ratschlag: Planen Sie nicht, sie wegzuwerfen, diese Becher können leicht recycelt und für andere Zwecke verwendet werden.

Keine Sorge, sie stapeln sich nicht lange in der Küche. Wenn Sie gerne mit Ihren Kleinen basteln, wird dieses kreative Recycling sie begeistern. Entdecken Sie schnell einige erstaunliche Tipps, um Ihre Plastikbecher zu verwandeln und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Plastiktassen

Warum sollten Plastikbecher recycelt werden?

Dieses Recycling ist unerlässlich, da es Plastikmüll reduziert und die Umwelt schont. Wenn diese Becher nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, landen sie auf Mülldeponien und es kann Hunderte von Jahren dauern, bis sie abgebaut sind. Es ist jedoch durchaus möglich, den Schaden zu begrenzen, indem man ihnen ein zweites Leben schenkt. Unerwarteterweise können diese Kunststoffgläser nach der Umwandlung leicht für andere Zwecke dienen. Insbesondere können Sie sie zu dekorativen Gegenständen des täglichen Gebrauchs recyceln. Mit ein wenig Kreativität ist eine Bastelstunde mit Ihren Kindern die perfekte Möglichkeit, sie an eine nachhaltigere Lebensweise zum Schutz des Planeten heranzuführen.

 Dekoidee mit Plastikbechern

Wer hat noch nie eine Pinzette, Gummibänder oder Haarspangen verloren, die man oft für ordentlich in einer Schublade hält? Nie mehr Ihr Zubehör verlegen! Das ist kein Problem mehr, sobald Sie eine kleine Aufbewahrungseinheit gebastelt haben, die Sie in Ihre Schubladen stellen können. Und das, indem Sie Ihre Plastikbecher intelligent recyceln. Dieses DIY ist nicht kompliziert: Sie brauchen im Grunde eine Tasse, etwas Garn in verschiedenen Farben, ein Messer, eine Schere, eine Heißklebepistole, Glitzerpapier und Foamiran.

Hinweis:  „Fomamiran“ ist eine sehr dünne Schaumstoffplatte (ähnlich Wildleder oder Samt) im A4-Format, die häufig für Dekorationsgegenstände aller Art verwendet wird. Für den heutigen Trick benötigst du eventuell eine Folie mit Glitzerbeschichtung. Es gibt jedoch verschiedene Arten mit verschiedenen Farben und Mustern. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welche Ihnen am besten gefällt.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um diese praktische Aufbewahrung zu erreichen:

  • Nimm den Plastikbecher und schneide mit dem Bastelmesser den steiferen oberen Rand ab. Es empfiehlt sich, einen transparenten, etwas größeren Becher zu verwenden. Beenden Sie den Schnitt mit einem Cutter, um die Reste von weniger starrem Kunststoff zu entfernen, da Sie nur den Umfang benötigen.
  • Nehmen Sie an dieser Stelle ein Garn (in der Farbe Ihrer Wahl) und wickeln Sie es um den Umfang. Sobald es vollständig bedeckt ist, kleben Sie das letzte Ende des Fadens mit einem Punkt Heißkleber.
  • Entfernen Sie danach überschüssigen Faden, indem Sie ihn mit der Schere abschneiden. Um sicherzustellen, dass Sie einen starken, gut verarbeiteten Verschluss erhalten, tragen Sie mehr Heißkleber auf und binden Sie einen kleinen Knoten. Entfernen Sie den überschüssigen Faden wieder.
  • Nachdem die Basis fertig ist, dehnen Sie das Garn und verflechten Sie es. Ziehen Sie dann den Faden von einer Seite zur anderen des Umfangs, um ihn zu kreuzen und einen geflochtenen Stern zu bilden. Befestigen Sie dann den Faden an einem Ende des Umfangs mit einem kleinen Knoten. Kleben Sie es mit einem Punkt Heißkleber und schneiden Sie den Überschuss ab.
  • Hier kommt Foamiran ins Spiel. Sie müssen kleine Pflanzenblätter in der gewünschten Form zeichnen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Sie können 3 oder 4 machen, aber vergessen Sie nicht, sie zu verdoppeln, weil Sie sie kleben müssen, um die Pailletten sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite zu haben. Als nächstes schneiden Sie die gerade gezeichneten Formen sorgfältig aus.
  • Skizzieren Sie auf dem Glitzerblatt 9 Blumen in verschiedenen Farben und überlappen Sie sie 3 mal 3 mit Heißkleber. Kehren Sie an dieser Stelle zu Ihrer gewebten Basis am Anfang zurück und kleben Sie die mit dem Foamiran hergestellten Blätter entlang der Oberseite des Umfangs.
  • Positionieren Sie dann die Blumen, indem Sie sie so kleben, dass sie die Blätter überlappen, um den Eindruck zu erwecken, dass letztere zwischen den Blumen wachsen.

Nachdem Sie diesen Weg sorgfältig verfolgt haben, haben Sie soeben einen sehr praktischen Organizer zusammengestellt, um all Ihre Clips, Haarspangen und Gummibänder aufzubewahren. Sie können es in eine Schublade stecken, im Badezimmer aufhängen, um Clips an Drähten zu befestigen, damit Sie sie nicht verlieren, oder es einfach als Dekorationsgegenstand verwenden.

Erstellen Sie einen Schneemann mit Tassen

Weitere Tipps zum Recycling von Einwegbechern

Sie haben noch genügend Einwegbecher auf Lager und wissen nicht wohin damit? Die Lösung liegt in der Kreativität. Hier sind einige inspirierende Ideen, um sie geschickt zu interessanten Verwendungen für zu Hause zu recyceln und Ihre Kinder zu beeindrucken.

Warum nicht einen Schneemann bauen?

Sie müssen nicht warten, bis der Schnee fällt, um einen originellen Schneemann zu bauen, der Freude ins Haus bringt. Wenn Sie ein Heimwerker sind, haben Sie Spaß mit Ihren Kindern, die einen aus Ihren Plastikbechern herstellen.

Die Methode ist ganz einfach:

  • Sammeln Sie die Tassen nebeneinander, um einen Kreis zu bilden, und heften Sie sie zusammen.
  • Stellen Sie dann einfach ein paar Tassen darauf und heften Sie sie alle in verschiedenen Schichten zusammen, um eine Halbkugel zu erhalten.
  • Drehen Sie es um und machen Sie zwei oder drei Tassenreihen. Der obere Teil des Schneemanns ist fertig!
  • Machen Sie dasselbe für den unteren Teil, aber basteln Sie keinen vollen Halbkreis, sondern machen Sie auf jeder Seite drei Reihen von Kelchen.
  • Verbinden Sie dann die beiden Teile mit einem starken Kleber. Ihr Schneemann ist fertig und kann mit den gewünschten Accessoires dekoriert werden.

Erstellen Sie eine leichte Girlande

Haben Sie farbige Tassen? Warum nicht mit fluoreszierenden Markern dekorative Muster darauf malen? Sie können zum Beispiel kleine oder große Tupfen machen und diese dann mit Garn zu einer typischen weihnachtlichen Lichtergirlande befestigen. Einwegbecher in verschiedenen Farben können auch eingestreut werden, um Ihre Girlande noch glänzender und festlicher zu machen.

 Machen Sie kleine Nutztiere

Erfreuen Sie Ihre Kinder, indem Sie mit verschiedenen lustigen Figuren in Form von Tieren basteln. Für diesen Vorgang benötigen Sie einen Becher, Pappe, Farbe und Klebstoff. Bringen Sie auch eine Zeitung für den Hygieneteil mit, um nicht überall eine Sauerei zu machen.

Hier ist wie:

  • Legen Sie die Tasse verkehrt herum auf die Zeitung.
  • Malen Sie es nach Ihrem Geschmack und nach dem Tier, das Sie machen möchten.
  • Sie werden Augen, Ohren und einen Mund mit Pappstücken hinzufügen, um sie hervorzuheben.
  • Verwenden Sie den Kleber, um sie an der Tasse zu befestigen, und lassen Sie sie einige Minuten trocknen.
  • Wenn Sie einen furchterregenden feuerspeienden Drachen erschaffen möchten, fügen Sie einfach Streifen aus orangefarbenem, gelbem und rotem Seidenpapier auf den Boden des Glases. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Glas mit grünen Farben zu dekorieren. Ihre Kinder werden es lieben!