Press ESC to close

Wie kann man zu Hause das ganze Jahr über Erdbeeren anbauen?

Wenn Sie ein Gourmet sind und die Geschmacksqualitäten von Erdbeeren lieben, finden Sie hier einen Tipp, wie Sie sie das ganze Jahr über anbauen können. Sie können Ihre eigenen Erdbeeren anbauen und Spaß beim Ernten haben. Wir haben eine Lösung gefunden, Erdbeeren zu pflanzen und sie das ganze Jahr über zu haben.

Dank dieses Tricks können Sie Geld sparen und sich etwas gönnen, indem Sie Ihre Erdbeeren mit Zucker bestreut oder mit Schlagsahne essen.

Was ist der Trick, Erdbeeren das ganze Jahr über anzubauen?

Erdbeeren anbauen

Wenn Sie schon immer Ihre eigenen Erdbeeren anbauen   und sie das ganze Jahr über essen wollten, haben wir die Lösung für Sie. Zumal sie aufgrund der hohen Nachfrage nach Erdbeeren oft zu Wucherpreisen auf dem Markt verkauft werden. Der beste Weg, um gute, saftige Erdbeeren zu haben, ist, sie in einem Gewächshaus anzubauen.

Wie pflanzt man Erdbeeren in Gewächshauserde?

Erdbeeren unter der Erde anbauen

Das Pflanzen von Erdbeeren in Gewächshauserde ist die praktischste Lösung, um das ganze Jahr über Erdbeeren zu ernten. Wenn Sie beispielsweise Erdbeerpflanzen im Dezember pflanzen, können Sie diese von März bis November bis zu den ersten Frösten ernten. Erdbeerpflanzen sollten an  einem optimalen Standort gepflanzt werden.  Erdbeerstauden  mögen saure bis neutrale Böden, die reich an Humus und organischer Substanz sind und durchlässige Böden bevorzugen. Erdbeeren mögen auch dünger- und lehmreiche Böden mit gemäßigtem Klima. Für  eine optimale Blüte Erdbeeren ist es wichtig, Tropfkanäle mit Wasser und Dünger zu installieren, um den Bedürfnissen der Erdbeeren gerecht zu werden. Auch Erdbeeren brauchen viel Licht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Gewächshaus-Erdbeerplantage anzubauen. Sie können Erdbeeren in die Erde oder oberirdisch pflanzen, um Platz zu sparen.

Wie baut man Erdbeeren oberirdisch in einem Gewächshaus an?

Erdbeeren oberirdisch anbauen

Um Erdbeeren in einem oberirdischen Gewächshaus anzubauen,  müssen Sie die Erdbeerpflanzen in Säcke mit Blumenerde und Mischungen aus Kokosfasern und Kiefernrinde pflanzen. Erdbeeren können in Töpfen auf Dachrinnen zwei Meter über dem Boden platziert werden und müssen dann regelmäßig gegossen werden, da  Erdbeeren  oft durstig sind. Wenn Sie Erdbeeren im Gewächshaus anbauen, können die Pflanzen bei guter Pflege das ganze Jahr über Früchte tragen. Die verschiedenen photoperiodenunempfindlichen Erdbeersorten können das ganze Jahr über ohne Unterbrechung blühen. Damit Erdbeeren Früchte tragen, müssen sie nachts bei einer Temperatur zwischen 10 und 13 °C und tagsüber zwischen 18 und 22 °C angebaut werden.

 

Wie ernte und lagere ich Erdbeeren in einem Gewächshaus?

Erdbeeren gibt es in vielen Sorten und je nach Beschaffenheit können sie von Mai bis Ende Juli geerntet werden. Um die ersten Erdbeeren zu ernten, müssen diese früh morgens nach dem ersten Tau gepflückt werden. Um sie zu pflücken, ziehen Sie einfach vorsichtig an ihren Stielen und achten Sie darauf, sie nicht zu beschädigen. Reife Erdbeeren sind nicht unbegrenzt haltbar. Bewahren Sie sie für eine gute Aufbewahrung in Ihrem Kühl- oder Gefrierschrank auf. Sie können sie herausnehmen, um sie roh zu essen oder mit verschiedenen Kochrezepten verarbeitet.

Zu den besten Erdbeersorten für den Anbau gehören die Gariguette, die Ciflorette, die Charlotte oder sogar die Mara des bois. Um sehr süße und schmackhafte Erdbeeren zu haben, lassen Sie Ihre Erdbeerpflanze das gesamte Licht absorbieren.