So erhalten Sie eine supersaubere Mikrowelle, ohne etwas zu schrubben. Alles, was Sie brauchen, ist eine einfache Zutat.

 

Wir zeigen Ihnen einen einfachen und effektiven Weg, um ein unverzichtbares Haushaltsgerät wie dieses immer makellos sauber zu bekommen.

Denn die Mikrowelle neigt dazu, schmutzig zu werden

Die Mikrowelle ist ein sehr nützliches und praktisches Gerät, das in vielen Haushalten täglich zum Erhitzen oder Kochen von Speisen verwendet wird. Einige Gerichte neigen jedoch dazu, in der Mikrowelle mehr Schmutz und Fett zu verursachen als andere.

Eines der größten Probleme bei der Reinigung  sind Flüssigkeiten, die beim Kochen aus dem Geschirr auslaufen. Zum Beispiel können Lebensmittel mit Sauce oder Brühe herausspritzen und Flecken an den Wänden und am Boden verursachen. Lebensmittel mit großen Mengen an Fett, wie Käse oder Gewürze, können ebenfalls Schmutz und Fett verursachen.

Mikrowelle
 

Die Bedeutung der Verwendung eines Deckels für Lebensmittel, wenn sie in der Mikrowelle erhitzt oder gekocht werden, kann nicht genug betont werden. Der Deckel soll verhindern, dass Flüssigkeiten aus der Schüssel schwappen und Lebensmittel sich in der Mikrowelle ausbreiten. Darüber hinaus trägt es auch dazu bei, Temperatur und Luftfeuchtigkeit während des Kochens aufrechtzuerhalten, was für die Textur und den Geschmack der Lebensmittel sehr wichtig sein kann.

Um Schmutz und Fett in der Mikrowelle zu vermeiden, ist es wichtig, sich bewusst zu machen, welche Gerichte Probleme bereiten und beim Garen immer einen passenden Deckel zu verwenden. Dieser einfache Schritt kann einen großen Unterschied machen, wie sauber und wie lange Ihre Mikrowelle hält.

Reinigen ohne einen Finger zu rühren

Die Mikrowelle ist in vielen Haushalten ein unverzichtbares Werkzeug, aber sie kann bei längerem Gebrauch sehr ölig und klebrig werden. Die Reinigung Ihrer Mikrowelle ist nicht nur wichtig, um sie hygienisch zu halten, sondern auch um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert. Es gibt eine einfache und kostengünstige Methode zum Entfetten, die darin besteht, eine Mischung aus abgekochtem Wasser und Essig zu verwenden.

Um diese Mischung herzustellen, müssen Sie eine Schüssel nehmen und eine Tasse Wasser hineingießen. Bringe das Wasser über einer externen Wärmequelle zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie eine Tasse weißen Essig hinzu. Diese Mischung aus gekochtem Wasser und Essig hilft dabei, Schmutz und Fett zu entfernen, die sich an den Wänden, am Boden und an der Tür Ihrer Mikrowelle angesammelt haben.

Essig, hier ist, wie man es verwendet
 

Sobald die Mischung fertig ist, stellen Sie die Schüssel in die Mikrowelle und schalten Sie sie für 5-10 Minuten ein. Während dieser Zeit hilft der vom kochenden Wasser erzeugte Dampf dabei, Schmutz und Fett zu lösen. Lassen Sie die Schüssel nach Ablauf der Zeit für weitere 5-10 Minuten in der Mikrowelle, damit der Dampf weiter seine Arbeit verrichtet.

Nehmen Sie nach dieser Zeit die Schüssel heraus und reinigen Sie die Wände, den Boden und die Tür mit einem weichen Tuch . Verwenden Sie bei Bedarf einen Schwamm oder eine Bürste, um Schmutz- und Fettrückstände zu entfernen.

Für beste Ergebnisse ist es wichtig, dieses Verfahren regelmäßig zu wiederholen , insbesondere wenn es häufig verwendet wird. Auf diese Weise wird es möglich sein, es sauber und hygienisch zu halten und seine optimale Funktion zu gewährleisten.

Das Herstellen einer Mischung aus abgekochtem Wasser und Essig zum Reinigen ist ein einfaches und kostengünstiges Verfahren, das mit nur wenigen Schritten durchgeführt werden kann. Diese Methode trägt dazu bei, Ihre Mikrowelle sauber und hygienisch zu halten und sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert.