Press ESC to close

Wie stellt man ein natürliches Abwehrmittel her, um im Sommer Fliegen von zu Hause fernzuhalten?

Obwohl Fliegen das ganze Jahr über präsent sind, bleiben sie invasiv, insbesondere wenn es heiß ist und die Temperatur steigt. Diese Insekten sind in der Lage, Bakterien zu übertragen und bis zu 600 Eier zu legen. Der Einsatz von Insektiziden wird nicht immer empfohlen, da diese gesundheitsschädliche Chemikalien enthalten. Es gibt daher eine natürliche Lösung, um sie ganz einfach vom Haus fernzuhalten.

Stubenfliegen wählen zum Brüten oft die warme Jahreszeit. Ihre Verbreitung ist im Sommer so viel größer, dass es oft schwierig ist, sie loszuwerden. Mit diesem narrensicheren Tipp ist es jedoch möglich, sie davon abzuhalten, sich Ihrem Haus zu nähern.

Fliege ins Haus.

Trotz sorgfältiger Reinigung der Küche und anderer Räume im Haus reicht es aus, wenn nur ein Fenster geöffnet ist, und schon kommen Fliegen herein und stören uns mit ihrem unaufhörlichen Summen. Anstatt Insektizide voller giftiger Substanzen zu verwenden, ist es immer möglich , ein 100 % natürliches Abwehrmittel herzustellen  .

Natürliches Abwehrmittel: Thymian und ätherische Öle

Thymian und ätherische Öle

Um Fliegen vom Haus fernzuhalten, kann ein natürliches Insektizid wirksam sein. Diese Mischung wehrt nicht nur diese Fluginsekten ab, sondern hinterlässt auch einen köstlichen Duft in jeder Ecke des Hauses. Sie benötigen lediglich folgende Zutaten:

  • 1 Teelöffel Thymian
  • 5 Teelöffel Pfefferminzöl
  • 5 Teelöffel ätherisches Lavendelöl
  • ½ Liter Wasser

Geben Sie alle Zutaten in einen mit Wasser gefüllten Behälter und vermischen Sie alles. Dann erhitzen Sie Ihre Zubereitung, bis sie kocht. Lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen, bevor Sie sie in eine Sprühflasche füllen. Dann zielen Sie auf alle von Fliegen frequentierten Bereiche ab. Die Mischung aus Thymian und Pfefferminze verbreitet nicht nur einen angenehmen Duft im Haus, sondern vertreibt diese Insekten auch.

Weitere Tipps, um Fliegen vom Haus fernzuhalten

Neben Thymian oder ätherischen Ölen gibt es viele weitere 100 % natürliche und wirksame Produkte zur Bekämpfung von Stubenfliegen.

– Weißweinessig

Sprühflasche

Weißer Essig ist nicht nur ein ausgezeichneter Reiniger, sondern hilft auch dabei, Fliegen überall im Haus abzuwehren. Sprühen Sie das Produkt einfach an die von Fliegen frequentierten Stellen wie Fenster, die Küchenarbeitsplatte oder auch auf den Esstisch. Wenn Sie der Geruch von Essig stört, geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl in Ihre Sprühflasche. Es ist auch möglich, in bestimmten Ecken des Hauses mit weißem Essig gefüllte Tassen aufzustellen.

– Milch und Zucker

Es ist möglich, Fliegen außerhalb Ihres Hauses anzulocken, indem Sie eine natürliche Falle aufstellen. Geben Sie dazu etwas Milch in eine Tasse und fügen Sie dann  etwas Zucker und etwas Pfeffer hinzu . Dann platzieren Sie Ihre Fliegenfalle auf der Fensterbank oder auf Ihrem Tisch im Freien. Diese Mischung lockt Fliegen an und stellt eine Falle für diese Schädlinge dar.

– Die Basilika

Basilikum 

Fliegen verabscheuen den Geruch von Basilikum. In einem Topf oder Blumenstrauß hilft diese Pflanze, wenn sie auf der Fensterbank platziert wird, Fliegen von Ihrem Zuhause fernzuhalten.

Die Anwesenheit von Fliegen kann unser tägliches Leben beeinträchtigen. Um sie effektiv fernzuhalten, zögern Sie nicht, diese natürlichen Tipps auszuprobieren.