Press ESC to close

Wie viele Eier können wir pro Tag verzehren und welche Art des Kochens sollte bevorzugt werden, um ihre Vorteile zu nutzen?

Messenger-Share-Button
WhatsApp-Sharing-Button

Das Ei enthält viele Nährstoffe, Proteine, Aminosäuren, Mineralstoffe … was es zu einer billigen Zutat macht, die wir alle den ganzen Tag konsumieren. Es ist immer noch notwendig, dies auf die gesündeste Art und Weise zu tun, je nach den Bedürfnissen jedes Einzelnen. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen!

Gekochtes Ei, Spiegelei, Rührei, pochiertes Ei oder rohes Ei, so viele Möglichkeiten, Eier zu essen. Trotzdem fragen Sie sich manchmal, wie viel Sie jeden Tag essen sollten und vor allem wie. Entschlüsselung!

Ist es gut oder schlecht, jeden Tag Hühnereier zu essen?

Sie sehen Athleten, die es vor jedem Wettkampf konsumieren, Kinder und Erwachsene, die es während des Frühstücks oder Snacks einnehmen. Eier gehören zu den Lebensmitteln, die jeder isst. Es gibt diejenigen, die es zum Vergnügen essen, während andere es wegen ihrer Proteinaufnahme in ihre Mahlzeiten aufnehmen, um ihre  Muskelmasse aufzubauen , ohne diejenigen zu vergessen, die aus Geschmacksgründen das Eiweiß vom  Eigelb trennen  und umgekehrt.

 Eier zum Frühstück

 Aus all diesen und vielen weiteren Gründen laden wir Sie ein, die Vorteile des Verzehrs von Hühnereiern  für den menschlichen Körper zu entdecken und ab wann sie zu einem Gesundheitsrisiko werden. Isst du also ein Ei am Tag oder eine Schachtel Eier pro Woche? Finden Sie heraus, ob es an der Zeit ist, Ihre Eierportionen zu reduzieren oder zu erhöhen.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Eiern?

Nutzen für die Gesundheit oder Gefahr für den Körper,  das Ei sorgt weiterhin für Diskussionen.  Beginnen wir mit der Auflistung ihrer Vorteile:

  • Laut einer Studie der American Medical Association senkt der tägliche Verzehr von Eiern das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 18 %;
  • Die in Eiern enthaltene Folsäure  stärkt das Immunsystem;
  • Dank ihres Gehalts an Proteinen, Aminosäuren und Lipiden tragen sie zur Erhaltung der Körperstruktur bei, insbesondere: Muskeln, Zellen und Skelett;
  • Dank ihres Cholingehalts spielen Eier eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung und Funktion des Gehirns und des Gedächtnisses;
  • Reich an Vitamin E, Zink und Phosphor stärken Eier die Hautbarriere und verbessern die Haut- und Haarqualität.

Dennoch ist es ratsam, es  in Maßen zu konsumieren. Sie können sich immer verwöhnen, indem Sie Ihre Sandwiches mit flüssigen Eiern, Guacamole und Leinsamen begleiten, was für ein Genuss! Ein Ei am Tag oder ein paar in der Woche schaden schließlich niemandem…

Warum sollte man nicht zu viele hart gekochte Eier essen?

Rohe Eier schlucken

Gute Köche werden Ihnen sagen, dass  der beste Weg, Ihre Eier zu verderben, darin besteht, sie zu lange zu kochen  , was auch stimmt! Diese Art des Kochens  macht sie zu gummiartig und schädigt die Proteinstruktur.

Abgesehen davon ist der beste Weg, Ihre Eier zu konsumieren, sie zu essen … roh! Erstaunlich, oder? So ekelhaft ist das nicht! Auf der anderen Seite, Vorsicht bei schwangeren Frauen, wovon geglaubt wird, wird dringend davon abgeraten!

Hart gekochte Eier oder rohe Eier, Sie haben die Wahl!

Welcher Eierkonsum pro Tag, um Cholesterin zu vermeiden?

Das Eiweiß vom Eigelb trennen

Vor allem eines ist sicher: Um gesund zu sein, müssen Sie  Ihre Proteinquellen diversifizieren,  insbesondere wenn Sie eine sportliche Aktivität ausüben. In diesem Fall sollte der Verzehr von rohen Eiern bevorzugt werden.

Tatsächlich gilt im Rahmen einer gesunden Ernährung die allgemeine Regel, wenig, aber abwechslungsreich zu essen. Es sollte auch beachtet werden, dass, wenn  das Eiweiß reich an Eiweiß ist, das Eigelb seinerseits reich an Lipiden ist . Zu viel Konsum kann  den Cholesterinspiegel erhöhen . Bevorzugen Sie immer das Eiweiß und gelegentlich das Eigelb.

Nicht umsonst können Sportler wie Bodybuilder oder Athleten problemlos mindestens 7 Eier pro Woche  verzehren  .

Wie viele Eier pro Tag, um Gewicht zu verlieren und gleichzeitig die Proteinzufuhr aufrechtzuerhalten?

Wählen Sie Ihre Eier

An dieser Stelle sind wir uns einig, dass Eier Superfoods sind, wenn sie in Maßen verzehrt werden. Sie versorgen den Körper nämlich  mit essentiellen Aminosäuren  , die dieser nicht selbst herstellen kann.

Nicht umsonst bevorzugen manche sie in ihrer  Ernährung . Dadurch können sie sowohl  abnehmen als auch Muskelmasse aufbauen.

 Eier können Sandwiches mit Butter und Marmelade, mit Zucker gefüllte Cerealien oder sogar Gebäck perfekt ersetzen … aber eines ist sicher, niemand kann die Menge an Eiern vorschreiben, die Sie pro Tag essen sollten, außer einem Ernährungsberater! Nachdem Sie Ihre Ernährung studiert haben, kann dieser  Ihren Kalorienbedarf bestimmen und auf Proteine, Lipide und Zucker verteilen … Sie können dann entsprechend handeln.

Eier sind immer eine gute Idee, wenn sie gekocht und in Maßen gegessen werden!