Die Orchidee ist eine mehrjährige blühende Pflanze, die für ihre spektakuläre Blüte und bunten Blüten geschätzt wird, die Innenräume schmücken. Es gibt verschiedene Arten von Orchideen. Einige sind sehr verbreitet, wie die Phalaenopsis-Orchidee, auch Schmetterlingsorchidee genannt. Obwohl diese Pflanze einfach zu züchten ist, benötigt sie bestimmte spezifische Bedingungen, um zu blühen. Finden Sie jedoch heraus, wo Sie Ihre Orchidee platzieren sollten, um die Blüte zu fördern.

Damit Ihre Orchidee lange hält und ihre Blüte fördert, ist es wichtig, den idealen Ort zu finden, an dem sie sich in ihrer natürlichen Umgebung fühlen kann. Der Standort der Orchidee kann sich je nach Jahreszeit ändern. Wir erzählen Ihnen alles in diesem Artikel.

Wo sollte eine Orchidee platziert werden, um ihre Blüte zu fördern?

Um Ihre Orchidee an der richtigen Stelle zu installieren, müssen zwei Parameter berücksichtigt werden: Licht und Feuchtigkeit.

Lesen Sie auch: Die meisten Menschen platzieren die Orchidee an der falschen Stelle, weshalb sie nicht blüht

Orchidee

  • Einen hellen Ort für die Orchidee wählen

Die Orchidee ist eine blühende Pflanze, die Licht schätzt. Das heißt, vermeiden Sie es, Ihre Pflanze an einem dunklen Ort zu platzieren. In der Tat wird es die Blüte Ihrer Orchidee verhindern. Vermeiden Sie auch, Ihre Pflanze in einem zuganfälligen Bereich zu halten, z. B. um die Haustür herum. Diese Öffnungen

können Ihre Orchidee kühlen, die übrigens Temperaturschocks nicht standhält. Auch regelmäßig belüftete Räume sollten vermieden werden. Die Orchidee schätzt warme Orte und schätzt eine Temperatur zwischen 20 ° C und 30 ° C am Morgen und zwischen 18 ° C und 25 ° C in der Nacht. Diese blühende Pflanze schätzt sicherlich Licht, aber sie sollte nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, das ihr Laub verbrennen kann. Sie können Ihre Orchidee in einem Raum mit weiß gestrichenen Wänden platzieren, die Licht reflektieren. Wenn Sie Ihren Topf installieren, achten Sie darauf, dass die Blumen das Glas oder die Wand nicht berühren. Die Blüten sollten nicht einmal mit dem Laub anderer Pflanzen in Kontakt kommen. So sorgen Sie dafür, dass die Blüte Ihrer Pflanze anhält. Vermeiden Sie auch, den Topf zu drehen, um die Blumen in der gleichen Ausrichtung zu halten, damit sie Licht empfangen können.

Orchideenblume am Fenster

Im Sommer ist es ratsam, Ihre Orchidee hinter einem Fenster nach Osten oder Westen zu platzieren. Wenn Ihr Haus nach Süden ausgerichtet ist, ist es ratsam, die Fenster zu verschleiern, um zu verhindern, dass die Sonne das Laub Ihrer Pflanze verbrennt.

Im Winter ist es aufgrund des Lichtmangels weniger offensichtlich, den richtigen Standort für Ihre Orchidee zu finden. Aus diesem Grund ist es ratsam, Ihre Pflanze in der Nähe eines nach Süden ausgerichteten Fensters zu installieren, ohne einen Vorhang zu platzieren, da Ihre Orchidee im Winter wahrscheinlich nicht von den Sonnenstrahlen angegriffen wird.

Lesen Sie auch: Beleben Sie eine verblasste Orchidee dank der Spitze der Floristen: Sie wird wieder blühen

  • Auswahl eines nassen Ortes für die Orchidee

Neben dem Licht ist auch die Luftfeuchtigkeit ein Faktor, den Sie beim Einrichten Ihrer Anlage berücksichtigen sollten. Tatsächlich sind Orchideen tropische Pflanzen, die Feuchtigkeit schätzen. Das heißt, Ihre Pflanze wird am besten in einem hell erleuchteten Badezimmer oder in einer sehr hellen Küche gedeihen. Dies sind die beiden feuchtesten Räume im Haus. Darüber hinaus hilft Ihnen die Orchidee gleichzeitig, die Luftfeuchtigkeit dieser Räume zu reduzieren, um Schimmel zu vermeiden. Vermeiden Sie im Winter, die Orchidee in der Nähe der Heizung oder des Schornsteins zu halten, die die Umgebungsluft austrocknen können. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, können Sie Ihren Orchideentopf auf eine Tasse stellen, die nasse Tonkugeln enthält, oder einfach Wasser, das aus der Tasse verdunstet und die Luftfeuchtigkeit verbessert, wodurch mehr Komfort für Ihre Pflanze gewährleistet wird. Beachten Sie, dass es nicht empfohlen wird, Ihre Orchidee in Wasser einzuweichen, da dies ihre Wurzeln verfaulen kann.

Indem Sie den richtigen Standort für Ihre Orchidee wählen, werden Sie Ihre Pflanze lange halten lassen und eine bunte und üppige Blüte anregen.

Lesen Sie auch: Wie reproduziert man eine Orchidee bis ins Unendliche und hat hübsche Blumen zu Hause? Alles, was Sie brauchen, ist eine Plastikflasche